1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

A3 Sperrung bei Köln: Strecke zwischen Lohmar und Königsforst voll gesperrt

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

A3, Schild Umleitung (Montage).
Auf der A3 kommt es aktuell wegen eines LKW-Brands zu Sperrungen und Umleitungen (Montage). © Rolf Poss/Imago & Jochen Tack/Imago

In der Nacht zum Montag (2. Mai) wurde die Feuerwehr Lohmar zu einem EInsatz auf die A3 gerufen. Ein Sattelauflieger stand in Brand, die Strecke ist voll gesperrt.

Köln – Auf der A3 Richtung Köln ist es zwischen Lohmar und Königsforst in der Nacht zum 2. Mai zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Wie die Feuerwehr Lohmar erklärt, mussten gegen 3:25 Uhr der Löschzug und später auch weitere Einsatzkräfte zur Verstärkung dort ausrücken, um einen in Vollbrand stehenden Sattelauflieger zu löschen. Infolgedessen kommt es zwischen Lohmar und Königsforst auf der A3 zu Sperrungen, die laut verkehr.nrw zunächst bis 15 Uhr andauern werden.

Sperrung A3 zwischen Lohmar und Königsforst: Feuerwehreinsatz auf der Autobahn

„Es wurde ein Löschangriff mit mehreren Strahlrohren eingeleitet. Durch die angeforderten Tanklöschfahrzeuge wurde eine Wasserversorgung mittels Pendelverkehr sichergestellt“, erklärt die Feuerwehr. Der Fahrer konnte das Fahrzeug auf dem Standstreifen abstellen. Das Fahrzeug sei vollständig ausgebrannt, der Fahrer blieb nach Angaben der Polizei jedoch unverletzt. „Die A3 war während der intensivsten Phase des Einsatzes vollgesperrt, momentan wird der Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet. Es kann noch länger zu Verkehrsbehinderungen kommen.“

Sperrung auf der A3 Richtung Köln – Umleitung über A560 und A59

Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Eine Umleitung ist über die A560 und A59 möglich. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant