1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

A44 bei Düsseldorf: Tödlicher Unfall – Mann wird von Lkw erfasst

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Blick auf die Flughafenbrücke an der A44 bei Düsseldorf.
Der Unfall ereignete sich in Höhe der Flughafenbrücke bei Düsseldorf. © Olaf Döring /Imago

Auf der A44 bei Düsseldorf kam es am Mittwoch zu einem tödlichen Unfall. Ein Mann hatte eine Panne und wurde beim Aussteigen von einem Lkw erfasst.

Update, 15:55 Uhr: Der Mann, der am Mittwochmorgen auf der A44 von einem Lkw erfasst wurde, ist tot. Die Polizei Düsseldorf gab bekannt, dass der 54-Jährige aus Willich noch an der Unfallstelle starb. Der Mann hatte offenbar eine Panne, als er in Höhe der Flughafenbrücke auf den Seitenstreifen fuhr. Dort wurde er auch von einer Streife der Autobahnpolizei bemerkt. Das Einsatzteam hielt hinter dem Pkw an, um diesen abzusichern, teilt die Polizei mit.

Dann sei der 54-Jährige „plötzlich und ohne erkennbaren Grund“ aus seinem Auto gestiegen und auf die Fahrbahn getreten. Dabei wurde der Mann von einem vorbeifahrenden Lkw erfasst. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 53 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Westerkappeln erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Infolge des Unfalls musste die Polizei am Vormittag die Autobahn in Richtung Düsseldorf sperren. Um 11:30 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.

A44: Schwerer Unfall in Richtung Düsseldorf-Flughafen – Sperrung aufgehoben

Erstmeldung vom 8. Juni, 10:31 Uhr (mit Aktualisierung von 13:30 Uhr): Düsseldorf – Auf der A44 bei Düsseldorf gab es am Mittwochmorgen (8. Juni) einen schweren Unfall. Eine Person wurde auf der Fahrbahn von einem Lkw erfasst. Die Autobahn in Richtung Düsseldorf war zwischen dem Kreuz Meerbusch und der Anschlussstelle Düsseldorf Messe/Arena längere Zeit gesperrt. Betroffen waren davon auch alle, die auf diesem Weg zum Flughafen Düsseldorf fahren wollten. Es gab Stau am Kreuz Meerbusch. Auch die A57 war in dem Bereich betroffen. Inzwischen ist die Autobahn wieder frei.

A44: Schwerer Unfall auf Flughafenbrücke – Autobahn gesperrt

Der Unfall ereignete sich gegen 9:15 Uhr. In Höhe der Flughafenbrücke soll der Fahrer eines liegengebliebenen Fahrzeugs auf der A44 von einem Lkw erfasst worden sein. „Er zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu“, teilt die Polizei Düsseldorf mit. (bs/ots) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Weitere Informationen folgen.

Auch interessant