1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Condor: Gemischte Reaktionen auf Streifen-Lackierung – „Willkommen im Tigerenten-Club“

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Neues Condor-Flugzeug und Tigerente
Condor setzt künftig auf Streifen-Optik – und muss sich dadurch auch Vergleiche mit der Tigerente gefallen lassen (Montage). © Condor & Silas Stein/dpa

Die Airline Condor setzt künftig auf Streifen-Optik – das gefällt jedoch bei Weitem nicht jedem Passagier. Im Internet sind die Reaktionen höchst unterschiedlich.

Köln – Es gilt in der Mode, genauso wie bei der Musik – und augenscheinlich auch bei Flugzeug-Lackierungen: Wird nach Jahren des Gleichbleibens Veränderung gewagt, gibt es von vielen Seiten erstmal eine Menge Kritik. Diese Erfahrung macht aktuell die Airline Condor, seit sie kürzlich ankündigte, künftig auf eine Streifen-Optik („Livery“) zu setzen. Man wollte weg vom „Einheits“-Look, der die Fluggesellschaft in den vergangenen Jahrzehnten ausgemacht hat – erntet dafür aber nicht ausschließlich Lob. Es gibt gemischte Reaktionen.

Condor erntet für neue Lackierung in Streifen-Optk Lob und Kritik – „Der 1. April war schon“

Welches „Lager“, als ob Verfechter des traditionellen oder neuen Designs, in der Überzahl ist, lässt sich nur schwer sagen – die Kommentare auf den Sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter zum neuen Design könnten weiter kaum auseinanderliegen. „Musste erstmal aufs Datum schauen. Aber 1. April war schon“, lautet ein Kommentar auf der offiziellen Facebook-Seite von Condor unter dem Post mit der ersten A330-Maschine in grün-weißer Streifen-Optik.

Condor Flugzeug fliegt über Bergen
Die gestreiften Condor-Flugzeuge dürften künftig selbst weit oben im Himmel sichtbar sein. © Condor

Condor: Neue Flugzeuge mit Streifen-Lackierung – Livery in fünf verschiedenen Farben

Die Flugzeuge von der Airline Condor werden zunächst fünf Farben im Streifenlook tragen:

Kritik für Lackierung der neuen Condor-Flugzeuge in Streifen-Optik – „hat sich jemand einen Scherz erlaubt“

„Da hat sich wohl jemand beim Meeting einen Scherz erlaubt und alle anderen so : Jupp ,so machen wir das“, vermutet eine andere Userin gar einen Spaß seitens der Airline. Noch ein weiterer schreibt gar: „Willkommen im Tigerenten-Club“.

Bei Condor jedenfalls nimmt man die neue Optik mehr als ernst – und kommt damit bei anderen Fluggästen super an. „Sehr sehr mutig und cool zugleich. Endlich kein Standard weiß/grauer Flieger und ein Flugzeug mit Wiedererkennung. Gefällt mir richtig gut!“, schreibt einer, ein anderer: „Absolut gelungen! Hoher Wiedererkennungswert und Eyecatching sind garantiert!“

Kritik und Lob für Streifen-Lackierung bei Flugzeugen für Condor

Es zeigt sich: Geschmäcker sind verschieden – und sorgen für massig Diskussionsstoff, auch auf den Social Media-Portalen von Condor. Was der Airline ziemlich gut gefallen dürfte – ob das neue Streifen-Aussehen nun bei allen Fluggästen gleich gut ankommt, oder nicht. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant