1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Bahnstreik: Was Reisende wissen sollten, wenn der Zug ausfällt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Ein Mann steht in einem Bahnhof und schaut auf die Anzeigetafel.
Durch Streiks bei der Deutschen Bahn kann es zu Zugausfällen, Störungen und Verspätungen kommen (Symbolbild). © Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Durch Streiks kommt es bei der Deutschen Bahn zu Störungen. Was Reisende zur Rückerstattung, Ticket-Alternative und Entschädigung wissen sollten.

Düsseldorf – Wer mit der Bahn unterwegs ist, benötigt in der kommenden Woche viel Geduld. Denn bei der Deutschen Bahn wird gestreikt – und zwar ab Donnerstagnacht (2. September). Die Lokführergesellschaft GDL hat angekündigt, dass ab dem 2. bis 7. September ein Streik im Personenverkehr folgt. Der Güterverkehr wird sogar schon ab Mittwoch (1. September) bestreikt.

Da der Deutschen Bahn (DB) an Streiktagen das Personal fehlt, fallen oft zahlreiche Verbindungen aus. An Bahnhöfen stranden schnell tausende Menschen. Was heißt das nun für Bahn-Reisende? Die Verbraucherzentrale NRW gibt Tipps, wie man auch an Streik-Tagen ans Ziel gelangt und welche Entschädigungs-Ansprüche bestehen.

Streik Bahn: Wie bekomme ich das Geld für mein Ticket zurück?

Sollte ein Streik angekündigt sein, sollten sich Reisende direkt bei dem betroffenen Bahn-Unternehmen informieren. Das bedeutet: bei der Deutschen Bahn oder dem entsprechenden privaten Eisenbahn-Unternehmen. Bei Streiks geben die Bahn-Dienstleister bereits Hinweise auf den Websites, welche Züge und Verbindungen betroffen sind.

Falls Reisende nicht wie gebucht ans Ziel kommen, heißt es folgende Dinge zu beachten:

Streik Lokführer: Deutsche Bahn Ticket- und Kosten-Erstattung

Wenn die Bahn-Verbindung von einem Streik betroffen ist, bleibt oft nur ein Ausweg: ein anderes Verkehrsmittel suchen. Reisende, die aufgrund eines Bahn-Streiks auf ein Taxi, einen anderen Zug oder auf das eigene Auto umsteigen, sollten folgende Hinweise beachten.

Deutsche Bahn Streik: Wie bekomme ich das Geld für die Taxi-Fahrt wieder?

Streik Deutsche Bahn: Kann ich den Fernverkehr nutzen?

Deutsche Bahn Geld zurück: Bekomme ich die Kosten, wenn ich wegen Streik mein Auto nehme?

Deutsche Bahn Streik: Kann ich auf einen Flieger umsteigen? Bekomme ich das Geld für einen Flug erstattet?

GDL-Streik: Entschädigung von der Deutschen Bahn einfordern

Doch nicht nur durch die Lokführer-Streiks kann es zu Verspätungen und Ausfällen kommen, auch sind noch immer zahlreiche Strecken durch das Unwetter gesperrt. Zwar hat die Deutsche Bahn einige Verbindungen um Köln, Düsseldorf und Bochum bereits durch Behelfsarbeiten freigeben können, allerdings bleibt ein Großteil bis Ende 2021 oder länger nicht befahrbar. (jaw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 30. August inhaltlich aktualisiert. Neuerung: Gewerkschaft GDL beschließt neuen Streik.

Auch interessant