1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Eurowings mit eigenen Sneakern: Sie haben drei Streifen, sind aber keine Adidas

Erstellt:

Von: Oliver Schmitz

Board-Personal von Eurowings trägt Sneaker mit Eurowings-Branding.
Die Eurowings Board-Crew darf die Sneaker vorerst nur an jedem ersten Freitag im Montag tragen. © Eurowings

Auf Wunsch der eigenen Mitarbeiter hat Eurowings eigene Sneaker rausgebracht. Diese werden sogar Teil des Arbeits-Outfits. Doch kann man sie auch kaufen?

Köln – Tassen, Anhänger oder Handtücher: Dass Unternehmen Accessoires mit eigenem Branding herausbringen, ist nicht so unüblich. Doch eigene Schuhe sind dann doch etwas Besonderes. Seit kurzem hat Eurowings tatsächlich seine eigenen Sneaker. Dabei handelt es sich um weiße Puma-Turnschuhe, die optisch an die Airline angepasst wurden. Für die Mitarbeiter gab es jeweils ein Paar geschenkt. Dafür können sie diese sogar bei der Arbeit tragen – zumindest manchmal.

Sneaker von Eurowings: Geschenk an Mitarbeiter – Bord-Crew darf sie nur manchmal tragen

Sneaker mit Eurowings-Logo.
Die Eurowings-Sneaker haben unter anderem das Logo der Airline auf der Schuh-Lasche und -Rückseite. © Eurowings

Am Freitag (16. September) bot sich Eurowings-Kunden ein ungewohnter Anblick. Statt Stöckel- oder Business-Schuhen trugen einige Mitarbeiter der Boardcrews tatsächlich weiße Sneaker. Zum allerersten Mal durften sie die Schuhe mit Eurowings-Logo bei der Arbeit tragen. Damit sei man „insbesondere dem Wunsch der Belegschaft nach einem sportlichen Reisebegleiter“ nachgekommen, teilte die Airline mit. Zuletzt hatte auch der Discounter Aldi eigene Sneaker mit Firmen-Branding herausgebracht.

Anfang September hatte die Eurowings-Mitarbeiter die gebrandeten Puma-Sneaker gratis nach Hause geliefert bekommen. Als „Zeichen der Anerkennung“ für die Arbeit während der Corona-Pandemie. Während das Büro- und Boden-Personal diese jederzeit tragen darf, werden auch die Mitarbeiter in den Eurowings-Maschinen diese zukünftig „testweise“ tragen dürfen. Konkret: Jeden ersten Freitag im Monat. Der nächste sogenannte „Sneaker Flyday“ findet als am 7. Oktober 2022 statt. Neben Eurowings Deutschland wird es auch bei Eurowings Europe solche Sneaker-Tage geben.

Eurowings Sneaker: Nicht im Handel erwerbbar – wie man sie trotzdem kaufen kann

Auch wenn die Eurowings-Sneaker keine komplette Neu-Kreation sind, dürfte bei einigen Sammlern wohl doch das Herz höher schlagen. Doch stellt sich nun die Fragen: Wie kann man die Sneaker kaufen? Im offiziellen Handel oder bei Eurowings selbst schon mal nicht. Denn die Turnschuhe wurden lediglich als Geschenk an das Airline-Personal entworfen. Dennoch gibt es eine Möglichkeit die streng limitierten Sneaker zu kaufen: Ebay. Auf dem Online-Marktplatz hab wohl einige Eurowings-Mitarbeiter ihr Exemplar eingestellt. Die Preise für ein Paar Eurowings Sneaker fangen aktuell bei 129 Euro an. (Stand: 16. September 2022, 18:11 Uhr)

Lufthansa oder Austrian Airlines: Eurowings nicht die erste Airline mit eigenen Sneakern

Tatsächlich haben in der Vergangenheit bereits andere Airlines eigene Sneaker herausgebracht. Unter anderem haben auch Lufthansa (in Blau) und Austrian Airlines (in Rot) jeweils eine Version des Puma-Turnschuhs an ihre Mitarbeiter verteilt, wie Aerotelegraph berichtet. Darüber hinaus gehören auch bei der ukrainischen Fluggesellschaft „Sky Up“ Sneaker mittlerweile zum Arbeitsoutfit. (os) Fair und unabhängig informiert, was in Köln und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant