1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Coronavirus: Kostenlose Schnelltests am Flughafen Dortmund – mit Termin durch die Fast-Lane

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Stele mit Logo des Dortmund Airport an der Einfahrt zum Flughafen-Gelände.
Am Flughafen Dortmund gibt es nun auch kostenlose Corona-Schnelltests. © Dortmund Airport

Am Flughafen Dortmund gibt es nun die Möglichkeit, sich kostenlos per Corona-Schnelltest auf das Coronavirus testen zu lassen. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird ein Termin empfohlen.

Dortmund – Einmal pro Woche sollen sich die Bürger in Nordrhein-Westfalen nun kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können. Das geht aus der neuen Testverordnung des Landes NRW hervor. Nachdem die Drogerie dm bereits angekündigt hat, 250 Testzentren mit kostenlosen Tests vor den dm-Filialen aufzubauen, gibt es nun die Test-Möglichkeit auch am Flughafen Dortmund.

Flughafen Dortmund: Kostenloser Corona-Schnelltest für Passagiere und Testwillige

Seit Sonntag, 14. März, ist die kostenlose Testung am Dortmunder Flughafen möglich. Die Infrastruktur, die seit Januar vom Betreiber Medicare gestellt wird, ist bereits erprobt. So wurden insgesamt seit dem 1. Januar bereits rund 20.000 Tests am Flughafen Dortmund durchgeführt.

Nach wie vor besteht zusätzlich die Möglichkeit eines PCR-Tests. Das Testzentrum steht nicht nur für Fluggäste offen, sondern allen testwilligen Bürger. Sven Stute, Organisator des Testzentrums in Dortmund, empfiehlt jedem aber eine vorherige Online-Terminreservierung: „Bei einer Reservierung können Testwillige unsere Fast Lane nutzen und so Wartezeiten vermeiden. Wer darüber hinaus darauf achtet, zu einer Zeit zu kommen, in denen gerade kein Flugzeug startet und landet, kann die Wartezeit auf ein Minimum reduzieren.“

Kostenlose Corona-Schnelltests am Flughafen Dortmund

Der Flughafen Dortmund empfiehlt vorab einen Termin für den kostenlosen Corona-Schnelltest zu machen. Die Terminreservierungen sind online unter www.covid-testzentrum.de möglich. 

Flughafen Dortmund: Kostenlose Corona-Schnelltests auch am Airport

„Es freut uns sehr, dass wir nun allen Bürgern auch am Airport kostenlose Schnelltests anbieten können, um Infektionen aufzudecken und Infektionsketten zu vermeiden. Die Infrastruktur dafür ist vorhanden und erprobt“, sagt Sven Stute. Seit vergangener Woche gibt es auch in Köln die Möglichkeit, sich einmal pro Woche kostenlos per Corona-Schnelltest testen zu lassen.

Corona-Schnelltests könnten an Flughäfen von vielen Passagieren noch vor Abflug genutzt werden. Die Reiselust scheint auf jeden Fall groß zu sein, denn nach der Aufhebung der Reisewarnung für Mallorca hat die Fluggesellschaft Eurowings nach eigenen Angaben Reisebuchungen „in einer bisher nicht gekannten Dynamik“ verzeichnet. Da zahlreiche Verbindungen nach nur wenigen Stunden ausverkauft waren, legte die Eurowings kurzfristig 300 Zusatzflüge für die Osterferien nach. (jaw)

Auch interessant