1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Flughafen Dortmund: Wizz Air fliegt vom Ruhrgebiet nach Marrakesch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Mitarbeiter von Wizz Air stehen vor einem Flugzeug.
Wizz Air startet neue Fluglinie von Dortmund nach Marrakesch. © Hans Jürgen Landes/Dortmund Airport

Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air eröffnet eine neue Flugverbindung. Zweimal die Woche hebt ein Flieger vom Flughafen Dortmund in Richtung Marrakesch ab.

Dortmund – Vom Ruhrgebiet in den Orient: Das bietet jetzt die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air an. Das Unternehmen baut weiterhin das Flugnetz aus. Mit der Flugverbindung von Dortmund nach Marrakesch in Marokko wird vom Flughafen Dortmund das erste Land in Afrika angeflogen. Am Sonntag, 4. Juli, wurde die Strecke offiziell eröffnet.

Wizz Air: Die ungarische Billig-Airline im Überblick

Wizz Air: Neue Fluglinie von Dortmund nach Marrakesch – ursprünglich schon im August 2020 geplant

Bereits am Sonntagnachmittag, 4. Juli, hob der Erstflug in Richtung Marrakesch ab, teilt die ungarische Airline Wizz Air mit. Ab sofort startet die Verbindung von Dortmund nach Marrakesch zweimal pro Woche – sowohl in den Sommer- als auch in den Wintermonaten. Geflogen wird immer mittwochs und sonntags.

Darauf habe man lange gewartet, wie Guido Miletic, Abteilungsleiter Airport Services und Marketing am Dortmunder Flughafen erklärt. „Die Verbindung von Dortmund nach Marrakesch sollte ursprünglich bereits im August 2020 eingeführt werden, der Start musste aber aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.“

Flughafen Dortmund: Mit Wizz Air von Dortmund nach Marrakesch – weitere Ziele sollen folgen

Schon jetzt können Flüge bis Ende Oktober 2022 gebucht werden, wie Wizz Air weiter mitteilt. Marrakesch ist dabei das erste Ziel in Marokko, das Reisende direkt ab Dortmund erreichen können. Die Flugzeit dauert knapp 3,5 Stunden. Die neue Flugverbindung ist Teil des erweiterten Streckennetzes. Wizz Air hat vor einigen Wochen bekannt gegeben, dass man expandiere. Unter anderem fliegt die Billigfluggesellschaft nun auch nach Sarajevo.

Insgesamt plant die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air in den Sommermonaten knapp 50 Ziele von Dortmund aus anzufliegen. Neben Bulgarien hat die Airline auch die beliebte Reisestrecke nach Mallorca ins Programm aufgenommen. (jw)

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant