1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Flughafen Düsseldorf: Condor fliegt neue Mittelmeer-Ziele an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Ein Flieger der Airline Condor startet.
Die Fluggesellschaft fliegt ab Sommer 2022 vom Flughafen Düsseldorf nach Nizza und Malaga (Symbolbild). © Rüdiger Wölk/IMAGO

Condor nimmt am Flughafen Düsseldorf neue Reiseziele nach Spanien und Frankreich auf. Ab Sommer 2022 fliegt die Airline nach Nizza und Malaga.

Düsseldorf – Wer bei dem Herbst-Wetter wieder an den Sommer-Urlaub denkt, kann sich freuen. Denn Condor nimmt schon jetzt neue Reiseziele für den Flugplan im Sommer 2022 auf. Im kommenden Jahr hebt die deutsche Fluggesellschaft vom Flughafen Düsseldorf sowohl nach Nizza als auch nach Malaga ab und bedient beide Strecken jeweils viermal pro Woche.

Condor
BrancheFluggesellschaft
HauptsitzFrankfurt am Main
Flotteetwa 50 Flugzeuge

Flughafen Düsseldorf: Condor fliegt nach Nizza und Malaga – der Sommerflugplan 2022

Die Fluggesellschaft erweitert den Sommer-Reiseplan und nimmt neue Verbindungen vom Flughafen Düsseldorf auf. Ab Sommer 2022 können sich Reisende auf Flüge ins spanische Andalusien und an Frankreichs Côte d’Azur freuen. Während die Strecke von Düsseldorf nach Nizza schon ab dem 1. April geflogen wird, startet Condor mit der Verbindung von Düsseldorf nach Malaga nur wenige Tage später am 9. April. Die Flüge sind schon jetzt für Passagiere buchbar.

So fliegt Condor vom Flughafen Düsseldorf nach Nizza und Malaga:

Condor setzt auf Airbus A330-900neo 

Die deutsche Fluggesellschaft startet ebenfalls in 2022 erste Flüge mit den neuen Maschinen des Typs Airbus A330-900neo. Die Flugzeuge sollen gegenüber alten Maschinen Treibstoff und Emissionen einsparen.

Von Düsseldorf nach Nizza und Malaga: Condor nimmt neue Flüge ins Reiseprogramm für 2022

Wer jedoch schon im Herbst in den Urlaub fliegen möchte, kann ab Düsseldorf mit Condor ins karibische Punta Cana sowie ins thailändische Phuket fliegen. Die zwei Reiseziele sind ebenfalls neu im Herbst-Programm von Condor.

Die Ausweitung der Reisestrecken ist für den Flughafen Düsseldorf nach der Zwangspause durch die Corona-Pandemie ein positives Zeichen. Neben Condor startet aber auch die Airline Eurowings mit neuen Verbindungen: So fliegt Eurowings ab dem Flughafen Düsseldorf nach Zürich. (jaw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant