1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Flughafen Düsseldorf: Kontrollen werden beschleunigt – bald ist überholen erlaubt

Erstellt: Aktualisiert:

Eine Frau checkt an den Sicherheitskontrollen Koffer.
Die Gepäck-Bänder an den Sicherheitskontrollen am Flughafen Düsseldorf sollen umgebaut werden (Symbolbild). © Maja Hitij/dpa

Am Flughafen Düsseldorf kommt es häufiger zu längeren Wartezeiten. Bald soll die Sicherheitskontrolle schneller gehen, dafür werden die Gepäck-Bänder umgebaut.

Düsseldorf – Am Flughafen Düsseldorf soll es künftig schneller gehen. Dafür sollen Reisende andere Passagiere bald überholen dürfen. Möglich soll das durch den Umbau der Gepäckeinlege-Bänder werden. Damit wolle man die Abläufe beschleunigen und Warteschlangen verkürzen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei der Deutschen Presse-Agentur. Start ist Ende des Jahres am Flugsteig A.

Umbau am Flughafen Düsseldorf: Beschleunigte Sicherheitskontrollen – weniger Wartezeit

Der Umbau der Bänder – auf denen Handgepäck, Geldbörse, Schlüssel und Handy durch das Röntgengerät geschoben werden – umfasst folgende Maßnahmen:

Wenn die Umbaumaßnahmen, die bei laufendem Betrieb passieren sollen, abgeschlossen sind, geht es nach Angaben der Bundespolizei in Terminal B weiter. Man wolle so dem „stetig wachsendem Fluggastaufkommen“ Rechnung tragen, so der Sprecher. Durch die Corona-Pandemie war der Luftverkehr zusammengebrochen. In den vergangenen Monaten zog der Reiseverkehr am Düsseldorfer Airport wieder stark an.

Am Flughafen Düsseldorf kam zu längeren Wartezeiten an Sicherheitskontrollen. Die Gewerkschaft Verdi hatte Personalmangel beim zuständigen Security-Dienstleister kritisiert. (jaw/dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant