1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Start in den Sommerferien: Moxy Hotel am Flughafen Köln/Bonn eröffnet Anfang Juli

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Das Moxy-Hotel befindet sich direkt neben dem Flughafen Köln/Bonn.
Das Moxy-Hotel am Flughafen Köln/Bonn öffnet am 5. Juli. © Köln/Bonn Airport

Das Moxy Hotel am Flughafen Köln/Bonn wird am 5. Juli eröffnet. Das Hotel gehört zu Marriott International und verfügt über eine Terminal-Anbindung.

Köln – Der Sommer ist da und die Reiselust der Deutschen wächst. Nach nun etwa einem Jahr Corona-Zwangspause kehrt der Flughafen Köln/Bonn zu mehr Normalität zurück und erwartet rund 850.000 Passagiere in den Sommerferien. Passend dazu eröffnet auch die GHotel Group das neue Moxy Hotel, welches über eine direkte Terminal-Anbindung an den Flughafen Köln/Bonn verfügt. Nach rund eineinhalb Jahren Bauzeit wird das Hotel, welches unter einer Franchise-Lizenz von Mariott International betrieben wird, am 5. Juli in Betrieb genommen.

Marriot International: Das Konzept der Moxy Hotels

Moxy Hotels ist die auf Millennials fokussierte Marke von Marriott International, die 2014 mit der Eröffnung des Moxy Mailand ihr Debüt feierte. Das Moxy ist ein Boutique-Hotel-Konzept für Reisende mit begrenztem Budget.

Moxy Hotel am Flughafen Köln/Bonn: Eröffnung am 5. Juli

Das Lifestyle-Hotel richtet sich an den modernen Businessgast und wurde von Art-Invest Real Estate realisiert. Das Herzstück des Moxy Hotels ist die fünfte Etage, von welcher aus die Hotelgäste und Besucher des Flughafens einen beeindruckenden Rundumblick auf das Flughafengelände und das Rollfeld haben.

Eine weitere Besonderheit ist auch die Gestaltung des Hotels. Denn: Das fünfstöckige Flughafen-Hotel in Köln/Bonn sticht architektonisch mit seiner fünfeckigen Form, die an die ursprüngliche Planung des Flughafens anlehnt, hervor.

Das Moxy Hotel am Flughafen Köln/Bonn im Überblick:

Flughafen Köln/Bonn: Moxy Hotel startet zu den NRW-Sommerferien

Passend zu den Sommerferien eröffnet nicht nur das Moxy Hotel, auch haben bereits zahlreiche Fluggesellschaften neue Verbindungen aufgenommen. So haben Reisende nun erstmals die Möglichkeit mit Green Airlines ab Köln/Bonn nach Sylt zu fliegen.

„Es ist schön, dass die Eröffnung des Moxy Köln/Bonn Airport genau auf den Beginn der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen fällt, also in eine Zeit, in der wieder mehr Reisende am Flughafen sind. Das außergewöhnliche Lifestyle-Hotel ist ein großer Gewinn für den Flughafen“, sagt Johan Vanneste, Vorsitzender der Geschäftsführung des Flughafen Köln/Bonn.

Zusätzlich zur neuen Reiseverbindung nach Sylt bedient auch Eurowings wieder eine bekannte Strecke. Die Airline verbindet nun den Flughafen Köln/Bonn wieder mit Klagenfurt in Österreich. (jaw)

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Auch interessant