1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Flughafen Paderborn baut Angebot aus: Flüge nach Hurghada und Antalya

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Der ägyptische Urlaubsort Hurghada.
Ab 6. März startet Corendon Airlines an den ägyptischen Urlaubsort Hurghada. © Russian Look / Imago

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt baut sein Angebot an Urlaubszielen in den nächsten Wochen immer weiter aus. Es geht unter anderem nach Hurghada, Rhodos und Gran Canaria.

Paderborn – Die Flughäfen in NRW bereiten sich auf die Urlaubssaison vor. Corona-Lockerungen und Fernweh nach zwei Jahren Pandemie lassen bei vielen Airlines und Flughäfen die Buchungszahlen in die Höhe schnellen. Auch der Flughafen Paderborn/Lippstadt spricht aktuell von einem „deutlichen Aufwind“. Vor wenigen Tagen startete Eurowings vom Airport in Ostwestfalen wieder nach Mallorca. In den nächsten Wochen wird das Angebot Stück für Stück um weitere „Sonnen-Ziele“ ausgebaut.

Flughafen Paderborn: Welche Orte fliegt Paderborn in den nächsten Monaten an?

„Wenn es keine außergewöhnlichen Einflüsse gibt, werden wir am Flughafen Paderborn/Lippstadt im Laufe des Jahres 2022 ein Feuerwerk an neuen Zielen erleben. Kontinuierlich wollen die Fluggesellschaften ihre Angebote hochfahren. Schon jetzt können wir gut erkennen, dass die Reiselust der Menschen in unserer Heimat hoch ist“, berichtet Geschäftsführer Roland Hüser.

Flughafen Paderborn/Lippstadt

Der Paderborn-Lippstadt Airport ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen-Lippe, Südwestfalen sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Zum Leistungsangebot gehören neben Linien- und Touristikflügen auch Business- und Privatcharterverkehre sowie Luftfracht.

Das nächste Ziel im Angebot: der ägyptische Küstenort Hurghada, der ab 6. März von Corendon Airlines angeflogen wird. Am 2. April folgen Flüge mit Sun Express nach Antalya in der Türkei. Im Mai geht es dann, wieder mit Corendon Airlines, mehrfach nach Griechenland. Die Flugzeuge starten ab 2. Mai nach Heraklion auf Kreta und ab 3. Mai nach Rhodos. Im Juni folgen die Sommerziele von Tui, dann geht es unter anderem nach Fuerteventura und Gran Canaria. Zudem plane Eurowings, die Mallorca-Verbindung ab Paderborn/Lippstadt auf bis zu zwölf Flüge pro Woche auszubauen, wie ein Airport-Sprecher mitteilt. Bereits Ende Januar kündigte Eurowings mehr Flüge nach Mallorca an.

Flughafen Paderborn: Die nächsten Sonnen-Ziele im Überblick

Mit den Passagierzahlen aus dem Januar und Februar 2022 zeigt sich der Flughafen Paderborn/Lippstadt schon sehr zufrieden. Es habe bereits mehr als 3200 Flugbewegungen gegeben, teilt der Flughafen-Sprecher mit. Bei Geschäftsreisen befinde man sich aktuell sogar über dem Niveau der Vor-Corona-Jahre. Paderborn/Lippstadt erwartet für 2022 insgesamt mehr als 200.000 Passagiere. (bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Unabhängig informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant