1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Coronavirus: Kostenlose Schnelltests am Flughafen Weeze – alle Informationen zum Testzentrum

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Der Eingangsbereich des Flughafens Weeze. Davor parkt ein Bus.
Im Testzentrum des Flughafens Weeze gibt es nun auch kostenlose Corona-Tests (Symbolbild). © Udo Gottschalk/IMAGO

Am Flughafen Weeze gibt es nun die Möglichkeit, sich kostenlos per Corona-Schnelltest auf das Coronavirus testen zu lassen. Alle Informationen zum Testzentrum am Airport.

Weeze – Die Bürger in Nordrhein-Westfalen sollen sich einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können. Das geht aus der Testverordnung des Landes NRW hervor. Nachdem es die kostenlose Testmöglichkeit bereits am Flughafen Dortmund gibt, führt nun auch der Flughafen Weeze das kostenfreie Angebot ein.

Das Corona-Testzentrum am Flughafen Weeze

Der Betrieb des Corona-Testzentrums am Flughafen Weeze wird von der CoCare GmbH übernommen. Das Essener Unternehmen ist ein Medizindienstleister und ist unter anderem an den Flughäfen Dortmund, Münster, Leipzig und Dresden für die Organisation der dortigen Corona-Testcenter verantwortlich. Terminreservierungen sind online unter www.cocare-testzentrum.de möglich.

Flughafen Weeze: Kostenlose Corona-Schnelltests für Passagiere und Testwillige

Ab sofort werden im Corona-Testzentrum, welches sich im Terminal des Flughafens Weeze befindet, kostenlose Corona-Schnelltests durchgeführt. Wie die Corona-Testverordnung besagt, steht das kostenfreie Angebot jedem Bürger einmal pro Woche zur Verfügung. Folgende Informationen gibt der Flughafen Weeze zum Testzentrum:

Flughafen Weeze: Corona-Tests am Airport möglich – PCR-Tests für Reisende

Das Angebot richtet sich nicht nur an Reisende, sondern an alle Testwilligen aus NRW. Während Testwillige sowohl bei den kostenfreien als auch kostenpflichtigen Schnelltests keinen Termin benötigen, wird um eine Terminreservierung beim PCR-Test gebeten. Wer Wartezeit mitbringt, kann jedoch auch ohne einen Termin zum Flughafen Weeze kommen. Seit einigen Wochen gibt es auch in Köln die Möglichkeit, sich einmal pro Woche kostenlos per Corona-Schnelltest testen zu lassen.

Abhängig vom Reiseziel variieren die Einreise- und Ausreisevorschriften. Vor Reiseantritt sollten Passagiere daher klären, ob sie einen Antigen-Schnelltest oder ein PCR-Test benötigen. Ein negativer PCR-Test wird unter anderem bei der Einreise nach Mallorca kontrolliert. Welche Hinweise Mallorca-Reisende beachten sollten, berichtet 24RHEIN. (jaw)

Auch interessant