1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Sommer-Saison am Flughafen Weeze: Ryanair nimmt neue Ziele ins Programm auf

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jana Wehmann

Ein Flieger der Airline Ryanair im Landeanflug.
Die Airline Ryanair nimmt die Verbindungen von Tuzla und Zagreb zum Flughafen Weeze ins Programm auf (Symbolbild). © Soeren Stache/dpa

Die Airline Ryanair nimmt Verbindungen nach Tuzla und Zagreb vom Flughafen Weeze aus ins Programm auf. Zur Sommer-Saison bietet der Flughafen 36 Reiseziele an.

Weeze – Gute Neuigkeiten für Urlaubsreisende: Die Airline Ryanair weitet das Angebot am Flughafen Weeze aus und nimmt Verbindungen nach Bosnien und Herzegowina und Kroatien ins Programm auf. Die neuen Reiseziele werden von der Fluggesellschaft ab September angeflogen.

Flughafen Weeze: Ryanair fliegt nach Tuzla und Zagreb

Mit Tuzla in Bosnien und Herzegowina und Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens, hat Ryanair nun zwei weitere Ziele ab dem Flughafen Weeze in den Sommer-Flugplan aufgenommen.

Sommer-Saison am Flughafen Weeze: 36 Urlaubsziele werden angeflogen

Zur Sommer-Saison haben Reisende nun die Wahl aus 36 Zielen, die vom Flughafen Weeze aus angeflogen werden. Vier der beliebten Sommer-Urlaubsziele Antalya, Hurghada, Kreta und Rhodos werden mit Beginn der Sommerferien erstmals von der Fluggesellschaft Corendon Airlines, die sich im vergangenen Jahr am Airport stationiert hat, angeflogen.

Folgende Länder werden unter anderem vom Flughafen Weeze aus angeflogen:

Flughafen Weeze: Bis zu 80 Abflüge im Juli

Nach der Winterpause starten nun wieder vermehrt Flugzeuge ab Weeze. Ab Mitte Mai fertigt das Airport-Team bereits 17 Abflüge pro Woche ab. Im Ferienmonat Juli sind wöchentlich dann schon über 80 Abflüge in Planung.

Zum Start der Sommer-Saison: Neue Reiseziele am Flughafen Weeze

Durch die Erweiterung der Reiseverbindungen blickt der Flughafen Weeze hoffnungsvoll in den Sommer: „Die guten Nachrichten über die Fortschritte bei der Impfung und die Öffnungen in vielen Zielgebieten schlagen sich schon jetzt in zunehmend guten Auslastungen der Jets nieder. Die neuen Strecken der Ryanair sehe ich als weiteres positives Signal für unseren Airport“, sagt Dr. Sebastian Papst, Flughafenchef in Weeze. Zusätzlich zur Verbindung von Weeze hat Ryanair die Flugstrecke nach Zagreb auch von Dortmund aus ins Programm genommen.

Wer in den kommenden Monaten eine Reise plant, sollte sich vorab über die aktuellen Einreise- und Ausreise-Bedingungen informieren. Aktuell ist in vielen Zielregionen ein negativer PCR-Test für die Einreise nötig. Reisende aber auch Testwillige können sich am Flughafen Weeze kostenfrei auf das Coronavirus testen lassen. (jaw)

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Auch interessant