1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Deutsche Bahn: IC-Züge zwischen Frankfurt und Dortmund/Hamm entfallen

Erstellt:

Auf einer Anzeigentafel im Hauptbahnhof in Hannover (Niedersachsen) steht am 09.04.2017 der Hinweis «Zug fällt aus!».
Betroffen von der Oberleitungsstörung sind auch die IC-Züge zwischen Frankfurt und Dortmund/Hamm. Es kommt zu Zugausfällen. (Symbolbild) © Silas Stein/dpa

Wegen einer Oberleitungsstörung ist aktuell kein Fernverkehr zwischen Gießen und Siegen möglich, teilt die Deutsche Bahn mit. Was Fahrgäste nun wissen müssen.

Dillenburg – Fahrgäste, die mit dem Zug zwischen Gießen und Siegen unterwegs sind, müssen sich am Donnerstagmorgen auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Wegen einer Oberleitungsstörung in Dillenburg sei kein Fernverkehr zwischen Gießen und Siegen möglich, teilte die Deutsche Bahn gegen 6 Uhr mit.

Deutsche Bahn: Oberleitungsstörung – alle IC-Züge zwischen Frankfurt und Dortmund/Hamm betroffen

Davon betroffen seien alle Intercity-Züge auf der Strecke zwischen Frankfurt(M) - Gießen - Siegen - Dortmund/Hamm. Diese Züge fallen in beide Fahrtrichtungen aus, so die Deutsche Bahn. „Die Halte Dillenburg und Wetzlar entfallen“, heißt es weiter. Der Regionalverkehr war nach ersten Angaben nicht betroffen. Die Störung sollte laut Mitteilung der Bahn voraussichtlich bis zum Vormittag dauern.

(nb mit dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.

Auch interessant