1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Norwegian Air Shuttle – was Sie über Flugplan, Check-in, Handgepäck, Erstattung und Corona wissen müssen

Erstellt: Aktualisiert:

Boeing 737-800-Flugzeuge von Norwegian Air Shuttle stehen auf dem Flughafen Atlanta
Norwegian Air Shuttle ASA, kurz Norwegian, ist der Name einer norwegischen Billigfluggesellschaft mit nationalen wie internationalen Flugzielen © picture alliance/dpa/TT NEWS AGENCY /epa | Johan Nilsson

Norwegian Air Shuttle: Alle Infos zu der norwegischen Fluggesellschaft, die 1993 gegründet wurde, 2003 an die Osloer Börse ging und mit ihrem Billigflug-Konzept 2019 einen Gewinn von 43,5 Milliarden Norwegische Kronen (NOK) generierte.

Lysaker – Der Ort an der Nordküste des Oslofjords ist der Unternehmensstandort der norwegischen Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle ASA, die nach außen auch als Norwegian auftritt. Heimatflughafen der Billig-Fluglinie ist der Flughafen Oslo-Gardermoen, insgesamt sind auf 19 Basen Flugzeuge und Mitarbeiter stationiert

Norwegian Air Shuttle – Zahlen & Fakten zur Fluggesellschaft

Der Sitz der norwegischen Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle ASA befindet sich in der norwegischen Ortschaft Lysaker, in der Provinz Viken, am Rande des Stadtgebiets von Oslo. Die Norwegian gehört der Allianz Airlines für Europa an, hat das Rufzeichen NOR SHUTTLE, den ICAO-Code NAX und den IATA-Code DY mit dem Prefixcode 328. Als Unternehmen mit der Rechtsform einer Aktiengesellschaft verfügt sie über eine Internationale Wertpapiernummer (ISIN); diese lautet NO0010194114.

Ende 2019 erwirtschaftete die Billigfluggesellschaft einen Umsatz von 947 Milliarden und einen Gewinn von 43,5 Milliarden Norwegische Kronen (NOK). Das Fluggastaufkommen lag 2019 bei 36,2 Millionen Fluggästen, die Mitarbeiterzahl betrug 9.388. Durch die wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Pandamie geriet die Norwegian Air Shuttle 2020 in eine schwere Finanzkrise.

Vielfliegerprogramm Norwegian Reward

2019 verzeichnete das Vielfliegerprogramm der Norwegian Air Shuttle, Norwegian Reward, zehn Millionen Mitglieder. Es basiert auf Bonuspunkten, sogenannten CashPoints, die rechnerisch jeweils einer norwegischen Krone entsprechen. Das Sammeln funktioniert über den Kauf von Leistungen der Fluggesellschaft oder ihrer Partnerbetriebe. Anschließend können die Bonuspunkte für die Bezahlung von Tickets oder Zusatzleistungen eingelöst werden.

Norwegian Air Shuttle – Handgepäck

Die aktuellen Bestimmungen für die Mitnahme von Handgepäck bei Flügen mit der Norwegian gelten für Buchungen ab dem 23. Januar 2020 und unterliegen weiterhin Veränderungen durch Corona-Regeln. Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle weist Fluggäste auf ihrer Website auf die Empfehlung der European Union Aviation Safety Agency (EASA) hin, das Handgepäck möglichst zu reduzieren und/oder einzuchecken. Das zulässige Handgepäck hängt von der Art des Tickets ab.

Anzahl, Abmessungen & Gewicht nach Tickettyp

Die Tasche unter dem Vordersitz darf bis zu 38 x 30 x 20 Zentimeter aufweisen, das Gepäck für das Gepäckfach bis zu 40 x 55 x 23 Zentimeter. In die kleine Tasche sollten wichtige persönliche Dinge wie Medikamente, Wertsachen oder Babyartikel verstaut werden. An ihrer Stelle darf auch ein Gepäckstück wie ein Geschenkkarton oder ein Miniboard an Board. Dieses darf die Höchstgrenzen der Abmessungen und des Gewichts nicht überschreiten. Zusätzlich zu dem je nach Tickettyp erlaubten Handgepäck darf jeder Fluggast eine Einkaufstasche vom Flughafen in die Kabine mitnehmen.

Flüssigkeiten im Handgepäck

Die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck unterliegt folgenden Beschränkungen:

Verbotene Gegenstände

Nicht ins Handgepäck dürfen:

Norwegian Air Shuttle – Check-in

Für den Check-in bei einem Flug mit der Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle stehen die Optionen Check-in am Flughafen und Online-Check-in zur Auswahl. Letztere ist nicht bei allen Destinationen möglich. Je nach Flughafen und gewähltem Ticket besteht zudem die Möglichkeit, über Fast Track – einen speziellen Durchgang – die Sicherheitskontrolle zu beschleunigen.

Die Check-in-Fristen variieren zwischen inländischen und internationalen Flügen, nach Ländern sowie nach individuellen Gegebenheiten wie die Mitnahme von Haustieren. Reisende müssen sich vor der Reise über die benötigten Dokumente und deren erforderliche Gültigkeitsdauer sowie über die geltenden Corona-Regeln informieren. Diese können im Vorfeld besondere Gesundheitsmaßnahmen wie Testungen und/oder das Ausfüllen länderspezifischer Formulare erfordern.

Check-in am Flughafen

Online-Check-in

Norwegian Air Shuttle – Corona-Regeln & Erstattungen

Die Corona-Regeln für Flüge während der COVID-19-Pandemie können sich jederzeit ändern; das schließt auch den Check-in, das Handgepäck, Änderungen der Flugpläne und Anrechte auf Erstattungen mit ein.

Fluggäste der Norwegian Air Shuttle müssen sich vor der Reise über die aktuellen Hygienevorschriften der Fluggesellschaft und des Flughafens, die Einreisebestimmungen sowie die Gesundheits- und Quarantänemaßnahmen bei der Ankunft im Zielland informieren.

Die Updates zu COVID-19 auf der Website der Norwegian werden laufend aktualisiert. Mit Stand November 2020 gelten unter anderem folgende Corona-Regeln:

Auch interessant