1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

Umleitung beim RE1 (RRX): Kein Halt in Köln Hauptbahnhof

Erstellt: Aktualisiert:

Rhein-Ruhr-Express (RRX) in NRW
Wegen Bauarbeiten hält der Rhein-Ruhr-Express von Abellio an mehreren Tagen im September nicht in Köln Hauptbahnhof und Messe/Deutz. © Marius Becker/dpa

Auf der Linie RE1 (RRX) kommt es an mehreren Terminen zu Umleitungen, Verspätungen sind möglich. Die Halte in Köln Hauptbahnhof und Köln Messe/Deutz entfallen.

Köln – Wer Anfang September mit dem RE1 (RRX) NRW Express unterwegs ist, muss sich auf Verspätungen und Umleitungen einstellen. An mehreren Terminen entfällt der Halt des RE1 in Hauptbahnhof Köln sowie am Bahnhof Köln Messe/Deutz.

Verspätungen bei RE1

Aufgrund von Gleiserneuerungen in Köln Hauptbahnhof kann es im Zeitraum von Freitag, 3. September (21 Uhr) und Freitag, 10. September (4:30 Uhr) zu Verspätungen kommen.

RE1 (RRX) hält nicht in Köln Hauptbahnhof – wegen Bauarbeiten

Grund für den Ausfall der Halte in Köln sind Bauarbeiten. Die Züge werden in den genannten Zeiträumen über die Kölner Südbrücke umgeleitet. Am Hauptbahnhof Köln werden durch die DB Netz AG im Zeitraum von Freitag, 3. September, bis Freitag, 10. September, Gleiserneuerungen vorgenommen. Daher sind Verspätungen und Umleitungen auf der Linie des RE1 von Abellio möglich.

RE1 (RRX): Ausfall in Richtung Flughafen Köln/Bonn

Am Samstag, 11. September, entfällt auf zwei Fahrten die Verbindung zum Flughafen Köln/Bonn. Es wird empfohlen, auf die S-Bahn Köln S19 auszuweichen.

(mlu) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant