1. 24RHEIN
  2. Leben im Westen
  3. Verkehr

A57 bei Krefeld: Vollsperrung am Wochenende – alle Infos

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka, Oliver Schmitz

Von Freitagabend bis Montagmorgen wird die A57 in Richtung Nimwegen voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen dem Kreuz Meerbusch und Krefeld-Oppum.

Meerbusch/Krefeld – Wer am Wochenende über die A57 Richtung Niederrhein und Niederlande fahren möchte, muss sich auf Verkehrsprobleme einstellen. Die Autobahn wird ab Freitagabend zwischen dem Kreuz Meerbusch und Krefeld-Oppum in Richtung Nimwegen wegen Bauarbeiten gesperrt.

Autos werden auf der A57 vor einer Vollsperrung abgeleitet.
Das Symbolbild zeigte eine Vollsperrung der A57 aus dem Jahr 2019. © David Young/dpa

A57-Sperrung zwischen Meerbusch und Krefeld-Oppum – Ort, Dauer, Umleitung

Die Sperrung der A57 Richtung Nimwegen gilt ab Freitagabend, 22 Uhr, bis Montagmorgen, 5 Uhr. In dieser Zeit findet dort eine Deckensanierung statt, teilt die Autobahn GmbH mit. Umleitungen sind demnach eingerichtet.

Schon am Donnerstag gab es zeitweise eine Autobahnsperrung nahe Krefeld. Am Donnerstagnachmittag musste die A44 zwischenzeitlich für eine Bombenentschärfung in Krefeld gesperrt werden. (bs/os) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant