1. 24RHEIN
  2. Make my Day

16 „Grey‘s Anatomy“-Paare, die perfekt füreinander sind, auch wenn sie nie zusammen waren

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nadja Rödig

Mark Sloan und Meredith Grey: “Die beiden haben seit seinem ersten Tag miteinander geflirtet.”
„Grey‘s Anatomy“: Paare, die es hätte geben sollen © ABC via Everett Collection/Imago

„Ich hatte diese verrückte Vorstellung, dass Aprils Baby Harriet von Owen sein könnte.“

Wie du vielleicht schon gehört hast, wird „Grey‘s Anatomy“ um eine 19. Staffel verlängert und ich weiß nicht, wie Ellen Pompeo* darüber denkt, aber ich freu mich!

via GIPHY

Vielleicht auch deswegen, weil ich damit einen Grund habe, alle 18 Staffeln von vorne zu gucken ... Okay, das mach ich eh schon ... Und mich dabei ganz nebenbei über die unsinnigsten Pärchen-Konstellationen aufregen kann (*hust* Cristina und Owen). Immerhin gibt es Charaktere, die SO viel besser zusammenpassen würden und mit der Meinung stehe ich zum Glück nicht allein da.

Auf Reddit wollte Userin u/flashtvdotcom von der „Grey‘s Anatomy“-Community wissen: „Welche Charaktere aus der Serie sind nie zusammengekommen, würden aber ein interessantes Paar abgeben?“

Hier sind einige der kontroversen Antworten, die eventuell ein paar Diskussionen auslösen werden:

1. Addison Montgomery x Meredith Grey

„Ich liebe es, dass sie die ganze Derek-Sache einander nie vorgehalten haben. Beide sind mit der Situation sehr vernünftig umgegangen und haben sich nie gegeneinander ausgespielt. Ich hab das Gefühl, es hätte so eine coole Storyline werden können, wenn die Ehefrau mit der Mätresse zusammengekommen wäre. Keine Ahnung, ob ich damit allein dastehe, aber die beiden hatten einfach eine großartige Chemie, sowohl platonisch als auch romantisch.“ -Asuna_Kikyo

via GIPHY

Okay, ich liebe diese Idee! Auch deshalb, weil Derek Shepherd in „Grey‘s Anatomy“ eigentlich nie besonders dreamy* war.

2. Izzie Stevens x Preston Burke

„Für mich wären es Izzie und Burke, wegen der Art, wie sie in der Thanksgiving-Folge zusammengearbeitet haben.“ -flashtvdotcom

3. April Kepner x Owen Hunt

„Eine Zeit lang: April und Owen. Vor Omelia dachte ich, dass es interessant sein könnte, weil April einfach so ein High Energy-Charakter ist ... Aber wahrscheinlich würde er sie ausbremsen und wäre genervt, wie er es manchmal bei Amelia war. Tatsächlich hatte ich aber diese verrückte Vorstellung, dass Aprils Baby Harriet von Owen sein könnte, lol.“ -Beserked2

Die Vermutung fällt auf jeden Fall unter die Kategorie echt wilde „Grey‘s Anatomy“-Fantheorien,* wenn du mich fragst.

4. Cristina Yang x Tom Koracick

„Tom und Cristina. Wenn sie sich jemals begegnen, würde definitiv etwas laufen. Ich glaube auch, dass sie ein interessantes Pärchen sein könnten. Ihre ganze Energie passt gut zueinander.“ -thewalrus01

via GIPHY

5. Alex Karev x Maggie Pierce

„Ich dachte schon immer, dass sie süß zusammen wären. Aber die Szene, in der er ihr sagt, wie großartig sie ist und wie sexy er ihr Lispeln findet, nachdem sie von diesem Radiologen abgeschossen wurde, hat sie mir als Paar endgültig verkauft.“ -Scream-Queen-Regent

6. Jackson Avery x Jo Wilson

„Ich weiß, dass Jackson und Jo dieses Freundschaft-Plus-Ding durchgezogen haben. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass die beiden ein tolles Paar hätten abgeben können, wenn die Show ihre Beziehung über die Jahre weiterentwickelt hätte. Sie sind sich in so vielen Dingen ähnlich. In Staffel 16 konnten sie über ihre Eltern wenigstens ein bisschen eine Beziehung aufbauen und ich dachte immer, dass es von da an weiter gehen würde. Wie sie einander geärgert haben, war auch super. Ganz ehrlich, ich könnte immer so weiter machen, so viel Potenzial hatten die beiden.“ -Haunting-Economist29

via GIPHY

7. George O‘Malley x Lexie Grey

„Die beiden waren ebenbürtig und haben sich gegenseitig immer auf ihren Blödsinn angesprochen, aber auf eine gesunde Art und Weise. Ich mochte ihre Chemie und George ist nach dem ganzen Callie-Izzie-Fiasko viel erwachsener geworden. Slexie hat es für mich dagegen nie gebracht. Lexie war ziemlich jung und Sloan war einfach an einem komplett anderen Punkt in seinem Leben als sie.“ -jessie_monster

8. Amelia Shepherd x Teddy Altman

„Es gab diesen Moment während des ganzen dämlichen Amelia-Owen-Teddy-Liebesdreiecks, in dem es mehr Sinn gemacht hätte, wenn Amelia und Teddy zusammengekommen und ihre Kinder gemeinsam groß gezogen hätten. Es wäre sicher der bessere Weg gewesen, die Sexualität der Charaktere zu ergründen ... Ohne Amelia bei ihren merkwürdigen Flirtversuchen zu beobachten oder Teddy zu einer Serien-Fremdgängerin zu machen.“ -Zerometro

via GIPHY

9. Meredith Grey x Mark Sloan

„[Für die Autorinnen und Autoren] wäre es ein einfacher Plot gewesen. Besonders wenn man bedenkt, dass die beiden seit Marks erstem Tag miteinander geflirtet haben. Selbst als Freunde hatten die beiden eine großartige Chemie.“ -aanurajesh

10. Izzie Stevens x Atticus „Link“ Lincoln

„Link und Izzie wären gut füreinander ... Sie wollten beide eine Familie und haben außerdem dieselben Wertvorstellungen.“ -awraq

via GIPHY

11. Addison Montgomery x Alex Karev

„Für eine Weile hatten Addison und Alex eine solche Chemie und Spannung ... Ich wünschte, wir hätten sehen können, wie sich das tatsächlich zu etwas entwickelt.“ -DSii1983

12. Cristina Yang x Arizona Robbins

„Cristina und Arizona, wenn Cristina auf Frauen stehen würde. Beide wollten keine Kinder, waren ehrgeizig und waren nach außen emotional etwas abweisend, aber im Inneren sehr sensibel. Ich glaube, ihre Persönlichkeiten hätten sich sehr gut ausgeglichen und sie hätten niemals einen Teil von sich füreinander aufgeben müssen.“ -wasurenaku-

via GIPHY

13. Amelia Shepherd x Carina DeLuca

„Carina und Amelia: Ich finde dieses Pairing viel besser als Kai und Amelia. Die Szene, in der Amelia Carina von ihrem Crush erzählt, dabei rot wird und als herauskommt, dass Amy schwanger ist ... Ich mag Marina zwar (obwohl ich mir ,Station 19‘ nicht ansehe), aber ich hatte immer das Gefühl, die Serie hätte Amelia und Carina eine Chance geben sollen.“ -Anonym

14. Meredith Grey x Alex Karev

„Eine eher unbeliebte Meinung, aber Alex und Meredith: Ich hätte so gerne eine romantische Beziehung zwischen den beiden gesehen.“ -_abicado

via GIPHY

15. Callie Torres x Addison Montgomery

„Callie und Addison hatten so eine gute Verbindung zueinander, als sie sich zum ersten Mal begegnet sind. Außerdem hatte jede von ihnen ihre eigene Vorgeschichte mit Mark. Ich habe mir immer gewünscht, dass sie zusammenkommen, bevor Addie geht. Und wenn es nur eine kurze Affäre vor ,Private Practice‘ und der Ehe mit George gewesen wäre. Das Baby mit Mark hätte so auch viel besser funktioniert als mit Arizona. Ich hab nichts gegen sie, nur war ich kein Fan von der ganzen Sofia-Storyline und allem, was danach kam!“ -f-thefinal-9

16. George O‘Malley x Alex Karev

„George und Alex, die beiden hätten sich einfach wegen der Syphilis vergeben und einander eine Chance geben sollen.“ -ThatMessy1

Okay, das wäre wohl so oder so immer ein Traum geblieben, aber immerhin verstehen sich ihre Schauspieler T.R. Knight und Justin Chambers im echten Leben gut. Das kannst du dir in diesen cuten Momenten des „Grey‘s Anatomy“-Casts* ansehen.

Und? Welches Paar hättest du gerne in der Serie gesehen? Verrate es mir in den Kommentaren. Und wenn deine Lieblingskonstellation es sogar in die Show geschafft hat, wirf einen Blick in diese Momente, in denen es die Jungs und Mädels von „Grey‘s Anatomy“ liebestechnsisch versaut haben.* Denn da findest du sie sicher auch wieder.

Die Antworten wurden aus dem Englischen übersetzt und teilweise gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet. (*BuzzFeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA)

Auch interessant