1. 24RHEIN
  2. Make my Day

13 gefährliche Designs, die Stiftung Warentest sicher gar nicht erst bewerten würde

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Die Leute müssen wirklich aufhören, Dusch- und Badezubehör für Kinder wie Essen und Trinken aussehen zu lassen.

1. Guck dir diese Verpackung an und sag mir, dass die nicht genau wie die von Quetschies aussieht:

2. Ach, was kann schon passieren ... Außer, dass jemand die Tür aufreißt und das gerade gewickelte Baby gegen die Wand klatscht:

3. Ein Anstecker, den ein Kind zu seinem 2. Geburtstag tragen kann ... Und der für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet ist:

4. Genau wie dieses Spielzeug, das Babys zeigt, obwohl es erst für Kinder ab 4 ist:

5. Oder diese Rassel, auf der ab 0 Monate steht, bei der das Sicherheitslabel aber sagt, dass sie erst ab 4 empfohlen wird:

6. Dieses Bodenleitsystem für Menschen mit einer Sehbehinderung, das durch Barrieren blockiert wird:

7. Diese Treppe, die vielleicht schick aussieht, aber bei der sich bestimmt einige Menschen auf die Nase legen:

8. Du kannst mir doch nicht erzählen, dass es keine bessere Lösung gibt, um Autos nicht rüberfahren zu lassen:

9. Diese Frauentoilette, die von AUSSEN abschließbar ist. Was zur Hölle?

10. Dieser USB-Anschluss, der wahrscheinlich 30 Sekunden von einem Hotelbrand entfernt ist:

11. Dieses Rohr, über das garantiert noch niiiemand gestolpert ist:

12. Dieser Aschenbecher fürs Auto, der bei Hitze schmilzt:

13. Und zuletzt, diese Werbung auf einem LKW, deren Display sich ständig ändert und dadurch alle extrem ablenkt:

Von solchen gibt es übrigens noch viel mehr. Beispielsweise diese 19 gefährlichen Designs, bei denen mir ehrlich gesagt etwas die Knie schlottern.* (*BuzzFeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA)

Auch interessant