1. 24RHEIN
  2. People

Dschungelcamp: Änderung – neue Uhrzeit am Donnerstag

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Melissa Ludstock

Die Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps sitzen auf ihren Betten um das Lagerfeuer herum (Tag 2).
RTL ändert sein Programm und zeigt das Leben der Promis im Dschungelcamp an zwei Terminen früher. © RTL

RTL ändert sein Programm: Am Donnerstag, 3. Februar, gibt es eine Änderung der Sendezeit – und das ist bisher einmalig in der Geschichte des Dschungelcamps.

Köln/Kruger Nationalpark – Es ist schon fast eine Sensation, die RTL verkündet hat: Das Dschungelcamp bekommt eine neue Uhrzeit. Zumindest für zwei Folgen. Dafür räumt der Sender aus Köln die Prime-Time ab 20:15 Uhr für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ frei.

Dschungelcamp: RTL ändert Sendezeit

Und das gab es in der Geschichte des Dschungelcamps wirklich noch nie: RTL zeigt das Dschungelcamp aus Südafrika am Donnerstag, 27. Januar, und am Donnerstag, 3. Februar, bereits ab 20:15 Uhr. Ursprünglich war geplant, dass die jeweiligen Folgen um 22:15 Uhr starten.

Dschungelcamp: Neue Uhrzeit – RTL ändert Sendezeit

Die Freude über diese Änderung scheint groß – so wirken die Dschungel-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich am Ende der Mittwochs-Sendung zumindest. „Jetzt müssen sie stark sein und sich freuen, es gibt eine Premiere morgen“, sagt Zietlow. „Das Dschungelcamp wurde befördert. Wir senden morgen in der Prime-Time um 20:15 Uhr“, verkündet sie. Kollege Daniel Hartwich wischt sich sogar eine Träne aus dem Gesicht.

Dschungelcamp 2022: Neue Uhrzeit – Auswirkungen für Kandidaten?

Zuschauern, die am Mittwoch genau hingeschaut haben, dürfte die Änderung schon aufgefallen sein. Während der Sendung war der Hinweis zur neuen Uhrzeit bereits eingeblendet. Doch was bedeutet das für die Camper? Aufgrund der Zeitverschiebung (Südafrika ist Deutschland eine Stunde voraus) mussten die Camper zuletzt bis kurz vor 1 Uhr morgens wach bleiben, um am Lagerfeuer Sonja Zietlow und Daniel Hartwich zu empfangen. Die Moderatoren verkünden immer am Ende der Sendung, wer am nächsten Tag in die Dschungelprüfung muss (ab Woche 2: Wer das Camp verlassen muss). Heißt: Die Kandidaten und Kandidatinnen im Dschungelcamp 2022 können an den Donnerstagen etwas früher ins Bett – zumindest theoretisch.

Fans dürfte die Änderung ebenfalls freuen. Durch die Verlegung des Sendeplatzes ist jetzt bereits um 22:15 Uhr Schluss. Direkt im Anschluss startet dann „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach“. Unterbrochen wird der After-Dschungel-Talk allerdings durch RTL direkt um 23:10 Uhr.

Dschungelcamp 2022: Alle Infos im Überblick

Das Dschungelcamp wird täglich bei RTL sowie bei RTL+ im Stream gezeigt. (mlu) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant