1. 24RHEIN
  2. People

Evelyn Burdecki früher – wie die Blondine bekannt wurde

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Doppelte Burdecki, einmal 2017, einmal 2021
Evelyn Burdecki heute – und im Jahr 2017, als sie noch längst nicht so bekannt war wie heute (Montage). © Herbert Bucco/Imago & Horst Galuschka/Imago

Heute kennt die Blondine so ziemlich jeder TV-Zuschauer – doch was hat Evelyn Burdecki eigentlich früher gemacht, und wie wurde sie berühmt?

Köln – Spätestens seit ihrem Sieg im RTL-Dschungelcamp 2019 ist Evelyn Burdecki nicht mehr aus der deutschen TV-Landschaft wegzudenken. Die Blondine ist in etlichen TV-Shows zu Gast, versucht sich inzwischen sogar selbst als Moderatorin einer Dating-Show und saß auch beim „Supertalent“ in der Jury. Doch wie wurden damals eigentlich die Macher von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auf Evelyn aufmerksam – und was hat die Blondine früher gemacht?

Evelyn Burdecki früher – wie sie mit „Take Me Out“ im TV bekannt wurde

Die Antwort der meisten, woher sie die 33-Jährige kennen, lautet wohl „Bachelor in Paradise“, oder „Der Bachelor“, wo sie jedoch bereits in Nacht Eins die Luxusvilla verlassen musste. Bereits viel früher war die Blondine bereits im deutschen Fernsehen zu sehen. Und zwar als Kandidatin der Dating-Show „Take Me Out“, die von Ralph Schmitz moderiert und ebenfalls auf RTL gesendet wird.

Welchen Schulabschluss hat Evelyn Burdecki?

Evelyn Burdecki holte an einer Schule für Erwachsenenbildung in Düsseldorf ihre Fachhochschulreife nach. Zudem machte sie eine Ausbildung zur Fitness-Trainerin, bevor sie ihre TV-Karriere startete.

Evelyn Burdecki früher – in diesen TV-Shows war die Blondine schon zu sehen (Auswahl)

Evelyn Burdecki früher – Teilnahme bei „Take Me Out“ (RTL) 2014

In der ersten Staffel 2014 nahm Burdecki an dem Format teil – in dem es darum geht, gemeinsam mit etlichen anderen Single-Damen per Buzzer darüber entscheiden, ob man einen vor der Menge stehenden Mann weiter kennen lernen möchte, oder nicht. Für Evelyn sprang damals nicht die große Liebe raus – aber eine im Anschluss mehr als beachtliche TV-Karriere. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant