1. 24RHEIN
  2. People

„Schlag den Star“: Evelyn Burdecki sucht Gegnerin – „hässlich und unsportlich“

Erstellt:

Von: Stefanie Knupp

Evelyn Burdecki in einem roten Blazer. Im Hintergrund sieht man Studiogäste.
Evelyn Burdecki tritt gegen Sophia Thomalla bei „Schlag den Star“ an (Archivbild). © STAR-MEDIA/Imago

Bei „Schlag den Star“ will Evelyn Burdecki ihre Gegnerin fertig machen. Mit Sophia Thomalla liefert sich die Kultblondine schon vor der Show einen Schlagabtausch.

Köln – Bei diesem Duell fliegen schon im Vorfeld die Fetzen: Evelyn Burdecki tritt am 28. August bei „Schlag den Star“ an. Ihre Gegnerin soll möglichst „dumm, hässlich und unsportlich“ sein. Also geht Evelyn ihre Z-Promi-Liste durch und wird fündig. Sophia Thomalla – die perfekte Kandidatin. So passiert es zumindest in dem kurzen Clip für die Prosieben-Sendung, in der regelmäßig zwei Prominente gegeneinander antreten.

„Ich kann am 28. August bei ‚Schlag den Star‘ mitmachen. Aber gegen wen soll ich antreten?“, sinniert Evelyn Burdecki in dem Trailer, während sie im Auto sitzt. „Ich brauche eine Gegnerin, die so richtig dumm, hässlich und unsportlich ist. Mal Insta checken.“ Dort wird die 32-Jährige fündig. In der nächsten Szene ruft Evelyn jemanden an. Am anderen Ende der Leitung: Sophia Thomalla, die ebenfalls im Auto sitzt und über Freisprecher telefoniert.

„Schlag den Star“ (Prosieben): Evelyn Burdecki will Sophia Thomalla fertig machen

„Welche Evelyn Burdecki?“, fragt Sophia Thomalla. „Aaaach, du bist es Süße. Ja klar trete ich gegen dich an“, fällt bei der 31-Jährigern gespielt der Groschen. „Burdecki? Irgendwo hab ich den Namen schonmal gehört“, sagt Sophia im Anschluss an das Gespräch. Während Evelyn eine möglichst schlechte Gegnerin sucht, weiß Sophia nicht mal, wer die Blondine ist. Zumindest gaukeln uns die beiden Frauen das in ihrem Trailer vor. Einigermaßen fit müsste das TV-Sternchen sein, denn Evelyn Burdecki hat sich ein Fitnesscenter in ihrer Garage eingerichtet. Wie es auf der intellektuellen Ebene aussieht? Bei „Wer wird Millionär?“ erspielte Evelyn Burdecki immerhin schon 15.555 Euro, scheiterte aber beinahe an der ersten Frage.

Natürlich kennen sich Evelyn Burdecki und Sophia Thomalla, waren schon zusammen in TV-Shows. Doch für „Schlag den Star“ fahren sie schon jetzt die Krallen aus und dissen sich herrlich ironisch. „Ich habe meine ganze Z-Liste angerufen, eine ist dran gegangen. Wie verzweifelt muss man sein…läuft!“, schreibt Evelyn zu dem Video, das sie auch auf Instagram gepostet hat. Das ist auch Sophia nicht verborgen geblieben, sie kommentiert: „Hab‘ halt erst gedacht, Verona Pooth ruft mich an“ – ein fieser Seitenhieb auf Evelyns hohe Stimme. Die Blondine ist sich am Ende des Videos aber sicher: „Die mache ich fertig!“

„Schlag den Star“ mit Evelyn Burdecki am 28. August auf Prosieben

Wer am Ende schlauer und sportlicher ist, zeigt Prosieben am 28. August ab 20:15 Uhr. Auf Schönheit kommt es in den bis zu 15 Spielen eher nicht an, Humor haben sie aber offensichtlich beide. Das letzte Promi-Frauen-Duell lieferten sich Carmen Geiss und Claudia Effenberg. Nach ihrem Sieg bei „Schlag den Star“ genehmigte sich Carmen Geiss erstmal ein Kölsch.

Unterm Strich: In diesem Duell wird Moderator Elton nicht viel zu sagen haben. Evelyn Burdecki und Sophia Thomalla treten bei „Schlag den Star“ gegeneinander an und beweisen schon im Vorfeld Humor. Sie dissen sich in einem witzigen Video schon vor der Show. Hoffentlich nehmen sie diese Bissigkeit mit ins Duell. Viel Arbeit für Elton, mehr Spaß für die Zuschauer. (sk)

Auch interessant