1. 24RHEIN
  2. People

Evelyn Burdecki schlauer als mehr als die Häfte der Deutschen – und schlägt sich besser als Günther Jauch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Reality-TV-Sternchen Evelyn Burdecki, Influencerin, steht im Madame Tussauds Berlin.
Evelyn Burdecki legt das Blondinen-Klischee ab – die 32-Jährige beweist sich bei der RTL-Sendung (Archivbild) © Britta Pedersen/dpa

Evelyn Burdecki glänzte mit ihrem Wissen bei „Wer ist schlauer als...?“. Ein Patzer könnte jedoch zum Familien-Eklat werden: „Meine Mutter wird mich enterben“, bangte der RTL-Promi.

Köln – Evelyn Burdecki ist für ihre tollpatschige und urkomischen Wortkreationen bekannt. Bei der RTL-Sendung „Wer ist schlauer als...?“ hat die 32-Jährige die Zuschauer jedoch eines Besseren belehrt. Die Kult-Blondine ist laut TV-Ergebnis schlauer als 55 Prozent der Deutschen – damit schlägt sie sogar Günther Jauch.

Evelyn Burdecki testet bei der RTL-Show „Wer ist schlauer als Evelyn Burdecki“ ihr Wissen

Am 12. Februar stellte sich Evelyn dem Wissensquiz. Während sie vorab verschieden Fragen und Aufgaben lösen musste, beantworteten Pierre M. Krause, Caroline Frier und Daniel Donskoy im Studio die verschiedenen Rubriken. Moderator Günther Jauch führte dabei durch das RTL-Programm, bei dem die Zuschauer vor dem heimischen Bildschirm mitraten konnten. Erst in der Sendung hat die 32-Jährige erfahren, wie gut oder schlecht sie sich geschlagen hat. Am Ende der dreistündigen Sendung war klar, dass Evelyn gar nicht so schlecht abgeschnitten hat. Doch ganz ohne peinlichen Patzer lief es bei der Düsseldorferin nicht.

Evelyn Burdecki („Wer ist schlauer als...?“/RTL) erkennt ihre eigene Muttersprache nicht

Evelyn erkannte ihre eigene Muttersprache nicht. Gleich in der ersten Rubrik „Sprache“ musste die Düsseldorferin verschiedene Sprachen einordnen. Dafür gaben verschiedene Sprecher einen kurzen Satz ab. Darunter war auch ein polnischer Satz, den Evelyn jedoch der bulgarischen Sprache zuordnete. Total verunsichert loggte sie ihre Antwort ein. „Meine Mutter wird mich enterben, mich bei Instagram entfolgen.“ Dabei spricht die 32-Jährige sogar polnisch, immerhin leben noch mehrere Cousinen und Cousins in Polen.

Evelyn Burdecki („Wer ist schlauer als...?“/RTL) glänzt mit Wissen – sie ist schlauer als Günther Jauch

Von dem Fragen-Fauxpas abgesehen schlug sich Evelyn Burdecki gar nicht so schlecht. Bei dem Quiz schnitt die Kult-Blondine dank Schoko-Nikolaus als Nervennahrung gar nicht so schlecht ab. Mit 25 Punkten ist sie besser als 55 Prozent der 1.000 befragten Deutschen. Mit dem Ergebnis ist Evelyn Burdecki sogar schlauer als Günther Jauch. Jedenfalls bezogen auf die Mechanik der RTL-Sendung.

Der Moderator konnte in der RTL-Sendung lediglich 49 Prozent der Befragten hinter sich lassen. Mit ihrer Leistung bei „Wer ist schlauer...?“ schafft es die ehemalige Dschungelkönigin sogar auf das Treppchen, lediglich Oliver Pocher (88 Prozent) und Verona Pooth (59 Prozent) schnitten in dem Show-Format besser ab. Am 19. Februar stellt sich RTL-Moderator Peter Kloeppel dem Wissensquiz.

Unterm Strich: Bei „Wer ist schlauer als Evelyn Burdecki“ glänzt die Kult-Blondine mit Bauernschläue – und ist damit besser als 55 Prozent der befragten Deutschen. (jw)

Auch interessant