1. 24RHEIN
  2. People

Fred Fussbroich (†) gestorben: Das Leben des kölschen TV-Stars in Bildern

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Fred Fussbroich, bekannt aus der WDR-Serie „Die Fussbroichs“, ist am 18. Oktober 2022 im Alter von 81 Jahren verstorben. Eine Bildergalerie.

Fred und Annemie Fussbroich, 1995
1 / 5So kennen ihn seine Fans: Fred Fussbroich im Jahr 1995 mit seiner Frau Annemie. © United Archives/Imago
Fred, Annemie und Sohn Frank Fussbroich posieren mit der Maus und Käptn Blaubär
2 / 5Fred Fussbroich und sein Sohn Frank (r.) pflegten bis zum Tod Freds ein enges Verhältnis. (Bild von 1999) © Horst Galuschka/Imago
Fred Fussbroich, Annemie Fussbroich und Marijke Amado auf einem Golfplatz
3 / 5Fred Fussbroich, hier mit Frau Annemie und Moderatorin Marijke Amado auf einem Golfplatz, war sich für keinen Spaß zu schade. (Bild von 2000) © Horst Galuschka/Imago
Fred und Annemie Fussbroich 2013
4 / 5Fred Fussbroich und seine Frau Annemie im Jahr 2013. © Future Image/Imago
Fred Fussbroich alleine, 2013
5 / 5Am 18. Oktober 2022 verstarb Fred Fussbroich im Alter von 81 Jahren. (Bild von 2013) © Lumma Foto/Imago

Köln – Von 1989 bis 2001 unterhielt er in der Kult-Serie „Die Fussbroichs“ (WDR) die Massen, nun ist mit Fred Fussbroich einer der großen Stars aus Deutschlands erster TV-Dokusoap im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies wurde am Morgen des 18. Oktober in Köln bekannt.

Sein Sohn Frank hüllte sein Profilbild auf den Sozialen Netzwerken in Schwarz, auch unter den Fans gab es etliche Beileidsbekundungen. Fred Fussbroich litt seit 2020 an einer schweren Krankheit, nun ist er dieser erlegen. Zeit, mit ein paar Bildern auf das Leben des TV-Stars der 90er zurückzublicken. (mo) Fair und unabhängig informiert, was in Köln & NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant