1. 24RHEIN
  2. People

Höhner: Nach Henning Krautmacher – weitere Corona-Fälle in der Band

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Die Höhner posieren zusammen vor einer Bühne.
Neben Henning Krautmacher sind nun auch Edin Colic und Micki Schläger an Corona erkrankt (Symbolbild) © Die Höhner

Bei der Band „Höhner“ gibt es weitere Corona-Fälle. Nach Henning Krautmacher wurden nun Gitarrist Edin Colic und Schlagzeuger Micki Schläger positiv getestet.

Köln – Nach Henning Krautmacher hat das Coronavirus nun zwei weitere Höhner-Musiker erwischt. Das bestätigt Höhner-Manager Jürgen Hoppe auf Nachfrage von 24RHEIN. „Nach der Infektion von Henning Krautmacher haben die PCR-Tests bei der Band zwei neue, positive Ergebnisse ergeben.“ Seit Donnerstag sind auch Gitarrist Edin „Ede“ Colic und Keyboarder Micki Schläger positiv getestet worden.

Corona bei den Höhnern: Drei Personen infiziert – auch Henning Krautmacher

Mit Edin und Micki gibt es bei den Höhnern nun zwei weitere Corona-Fälle in der Band. Lediglich Patrick Lück (Sänger), Frederik „Freddi“ Lubitz (Bass), Heiko Braun (Schlagzeug) und Jens Streifling (Mandoline, Saxofon, Gitarre) sind aktuell negativ auf das Coronavirus. Aber wie geht es den Corona-Infizierten Edin und Micki? Einen schweren Verlauf haben die beiden aktuell nicht, so Hoppe weiter. „Die milden und nahezu symptomfreien Verläufe geben Anlass zur Hoffnung.“

Mehrere Corona-Fälle bei den Höhnern: Was passiert mit den geplanten Konzerten?

Doch trotz der leichten Verläufe bei Krautmacher, Colic und Schläger müssen die Höhner bereits mehrere Konzerte absagen. Betroffen sind die Auftritte der „Höhner-Weihnachtstour“ in Duisburg, Belgien und Aachen. Und auch weitere Konzerte könnten aufgrund der Corona-Erkrankungen abgesagt oder verschoben werden.

„Hierzu finden gerade die erforderlichen Überlegungen mit dem Veranstalter statt“, so der Manager weiter. „Dank doppelter Impfung aller Beteiligten und strenger Einhaltung aller AHA-Regeln sind die Höhner voller Hoffnung, dass es schon in Kürze wieder auf die Bühne gehen kann.“

Höhner: Mehrere Corona-Fälle – diese Konzerte müssen ausfallen

Höhner: Mehrere Corona-Fälle – weitere Konzerte der Weihnachtstour

Dennoch ist nicht klar, ob die bevorstehende Tour der Höhner stattfinden kann. Die Band hat jedoch die Hoffnung, „dass die geplante und traditionelle Höhner-Weihnachtstour immer noch – mit Verspätung – starten kann und einige der Konzerte doch noch stattfinden werden.“

(jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant