1. 24RHEIN
  2. People

RTL-Moderator Jan Hahn (47) ist tot – TV-Kollegen trauern in Morgensendungen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Oliver Schmitz

Der RTL-Moderator Jan Hahn ist nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Das gab der TV-Sender am Donnerstag bekannt. Hahn wurde nur 47 Jahre alt.

Köln – Fans und Fernsehkollegen trauern um Jan Hahn. Das Moderatorenteam von „Guten Morgen Deutschland“ trat am Freitagmorgen in der Frühstückssendung auf RTL geschlossen vor die Kamera, darunter Susanna Ohlen, mit der Jan Hahn vier Jahre lang die Sendung moderierte. Sie sagte: „Er war mein Buddy. Mich erinnert hier wirklich alles an ihn.“ Sie hätte gerne einfach noch mehr Zeit mit ihm gehabt.

Auch die ehemaligen Kollegen vom Sat.1 „Frühstücksfernsehen“ traf die Nachricht von Jan Hahns Tod schwer. Am Donnerstagmorgen verabschiedeten sich die Sat.1-Crew von ihm, darunter Marlene Lufen, die per Video einige Worte sprach. „Es fällt mir extrem schwer, in Worte zu fassen, was das gerade bedeutet für uns alle.“ Ihr habe Jan Hahn einfach sehr viel bedeutet. Auch nach seinem Wechsel zu RTL blieben die beiden weiter befreundet, heißt es in dem Beitrag. „Dass der jetzt auf einmal nicht mehr da ist, das ist für mich nicht greifbar, das ist für nicht fassbar, das kann eigentlich nicht sein“, erklärt Moderator Matthias Killing.

Tod von Jan Hahn: Mareile Höppner trauert um einen echten Freund

ARD-Moderatorin Mareile Höppner postete auf Instagram ein herzzerreißendes Statement: „Nein! Nicht du“, schreibt sie unter anderem. „ Ich sitze hier und weine um dich in mein Handy, das wirkt so lächerlich. Wusste doch kaum einer in dieser Medienwelt, dass wir echt waren. Echte Freunde! Keine Show Freunde.“ Zu ihrem langen Text stellt sich einige Fotos, die sie und Jan Hahn in witzigen Momenten zeigen.

Nach kurzer Krankheit: RTL-Moderator Jan Hahn (47) ist tot

In einer Meldung auf der eigenen Website teilt RTL am Donnerstag (6. Mai) mit, dass der Moderator Jan Hahn am Dienstag nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Die genaue Todesursache wurde bisher nicht bekannt gegeben. Der 47-Jährige gehörte seit 2017 zum Moderatoren-Team von „Guten Morgen Deutschland“.

Jan Hahn (†)
Geboren am22. September 1973 in Leipzig
Gestorben am4. Mai 2021
Bekannt durchSat.1-Frühstücksfernsehen und Guten Morgen Deutschland (RTL)

RTL-Moderator Jan Hahn ist gestorben – sein Tod kam unerwartet

„Wir alle sind geschockt und tieftraurig über den plötzlichen Tod von Jan. Die RTL-Familie verliert einen ganz besonderen Menschen und lieben Kollegen, der uns allen viele wunderbare Fernsehmomente geschenkt hat. All unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei seiner Familie und den Angehörigen. Jan, wir werden Dich nie vergessen!“, sagte Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL NEWS, zum plötzlichen Tod des Moderators. Erst vor kurzem erschütterte der überraschende Tod von Willi Herren Köln.

„Vor allem in den Anfangsjahren des ,Frühstücksfernsehens‘ war Jan ein enger Freund, der mir den Start in Berlin sehr leicht gemacht hat, das habe ich ihm nie vergessen und werde ich ihm nie vergessen. Meine Gedanken sind bei seiner Familie, vor allem bei seiner Frau und seinen Kindern“, sagte Matthias Killing, sein langjähriger Sat.1-Kollege, gegenüber Bild.

Jan Hahn hinterlässt drei Kinder – Karriere als Moderator von Morgensendungen

Jahn Hahn war dreifacher Vater. Aus einer früheren Beziehung mit Schauspielerin Alissa Jung hatte er einen Sohn und eine Tochter. Mit seiner letzten Lebensgefährtin Constanze Wendrich hatte Hahn ein weiteres Kind, welches im Mai 2019 zur Welt kam.

Jan Hahn wurde 1973 in Leipzig geboren. Nach seinem Abitur studierte er an der Universität Leipzig Kommunikations-, Medien- und Theaterwissenschaft und machte parallel erste Erfahrungen im Hörfunk. Seit 2001 war er dann auch als Moderator im Fernsehen zu sehen. Dabei moderierte er vor allem zu Beginn diverse Spiel- und Liveshows. Von 2005 bis 2016 war er schließlich fester Moderator im Team des Sat.1-Frühstücksfernsehen. Nach dem Tod von Jan Hahn nimmt auch sein ehemaliger Sender Sat.1 Abschied*, berichtet tz.de*. 2017 wechselte Hahn dann zu RTL und war seitdem im Moderatoren-Team von Guten Morgen Deutschland. (os) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant