1. 24RHEIN
  2. People

Schluss nach fünf Staffeln: So lief Jana Inas emotionaler Abschied von „Love Island“

Erstellt:

Von: Stefanie Knupp

Jana Ina Zarrella lacht in die Kamera.
Jana Ina Zarrella hat jetzt mehr Zeit für die Familie (Archivbild). © C.Hardt/IMAGO

Am Montagabend war es endgültig vorbei: Jana Ina Zarrella trat im Finale zum letzten Mal als „Love Island“-Moderatorin auf und verabschiedete sich aus der Show.

Köln/Teneriffa – Während am Montagabend (29. März) Bianca und Paco zum Sieger-Couple gekürt wurden, erlebte Moderatorin Jana Ina Zarrella ihr ganz persönliches Finale. „Das ist meine fünfte ‚Love Island‘-Staffel, aber auch gleichzeitig die Letzte. Heute stehe ich hier zum letzten Mal“, verkündete die Moderatorin den drei verbliebenen Pärchen noch vor der Final-Entscheidung. Dabei musste sie sichtlich mit den Tränen kämpfen.

Ihr „Love Island“-Aus hatte die 44-jährige Jana Ina Zarrella schon am Sonntag auf Instagram angekündigt. In der letzten Folge der diesjährigen Staffel erklärte sie auch den Finalisten noch einmal ihre Beweggründe: „Und wieso? Wegen der Liebe. Dieser Liebe verdanke ich meine zwei süßen Kinder und für sie möchte ich mehr Zeit haben. Die Entscheidung fällt mir nicht einfach.“

Jana Ina verlässt „Love Island“ (RTL2): Pietro Lombardi ist tieftraurig

Jana Ina ist sich sicher: „Dieses kleine Problem werdet ihr bestimmt irgendwann kennenlernen.“ Die Moderatorin ist seit 2005 mit Sänger Giovanni Zarrella verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Kinder und leben in Köln. „Love Island ist eine großartige Show und ich habe hier wirklich viel erlebt“, so Jana Ina am Montag, bevor sie sich bei allen Islandern und dem Team bedankt und es in die Sieger-Verkündung geht. Das war´s dann gewesen mit Jana Ina bei Love Island.

Nicht nur die Moderatorin geht mit einem weinenden Auge, auch viele Fans macht ihr Abgang traurig. Darunter Super-Fan Pietro Lombardi, mit dem Jana Ina regelmäßig Instagram-Livesessions zur Sendung gemacht hat. Pietro verfolgte natürlich das Finale und ließ seine Fans daran teilhaben. „Ich schwöre, Jan Ina, ich liebe dich“, sagt Pietro, als die Moderatorin ihr Aus verkündet.

„Was eine tolle Frau, was eine tolle Mama.“ Auch wenn Jana Ina bei der Kuppel-Show aufhört, bleibt sie sicher mit Pietro in Kontakt. Immerhin gehört der Sänger ja fast zur Zarrella-Familie. Mit Giovanni brachte Pietro eine gemeinsame Single raus, Stefano ist sein Manger und Koch-Kumpel.

„Love Island“ auf RTL2: Simon Beeck will sich einmal fühlen wie Jana Ina

Radiomoderator und „Love Island“-Stimme Simon Beeck postete in seiner Story noch eine Botschaft für Jana Ina: „Niemand wird diesen Steg jemals wieder so elegant auf High Heels zelebrieren wie du.“ Nicht ganz so elegant schreitet Simon Beeck über den pinken Teppich, denn nur einmal wollte er sich „fühlen wie Jana Ina.“ Was die 44-Jährige jetzt vorhat, hat sie noch nicht verraten. Wahrscheinlich genießt sie erstmal die freie Zeit mit ihrer Familie.

Unterm Strich: In fünf Jahren kann man eine Sendung schon prägen, doch jetzt ist Jana Ina raus bei „Love Island“. Die Fans sind traurig, Pietro ist traurig, alle sind traurig. Wer hat jetzt eigentlich die Show gewonnen? (sk)

Auch interessant