1. 24RHEIN
  2. People

Dschungelcamp: Jasmin Herren „überglücklich“ ‒ doch sie ist alleine geflogen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mick Oberbusch

Jasmin Herren bei einem Pressefoto inmitten von Pflanzen.
Jasmin Herren ist Teilnehmerin bei der 15. Staffel vom RTL-Dschungelcamp © RTL

Jasmin Herren nimmt im Dschungelcamp 2022 den Platz von Christin Okpara ein. Wie hat sich die 43-Jährige auf das Abenteuer vorbereitet?

Köln ‒ Des einen Leid ist des anderen Freud: Eigentlich hatte Jasmin Herren für die diesjährige Ausgabe von „Ich bin ein Star ‒ Holt mich hier raus!“ (RTL) lediglich als Nachrücker-Kandidatin bereitgestanden ‒ als am Donnerstag (13. Januar) jedoch bekannt wurde, dass die vorgesehene Kandidatin Christin Okpara aufgrund von „Unstimmigkeiten beim Impfstatus“ bereits vor der ersten Folge wieder die Heimreise antreten muss, war Jasmin Herren plötzlich mittendrin. „OMG - Ich bin dabei! Ich hoffe ihr seid alle dabei und freut euch genauso wie ich“, schrieb die 43-Jährige auf Instagram.

Dschungelcamp 2022 (RTL): Jasmin Herren dabei ‒ Vorbereitung und Tipps von Willi

24RHEIN erreichte am Freitagmorgen (14. Januar) das Management von Jasmin Herren ‒ die Witwe des im April 2021 verstorbenen Willi Herren selbst befand sich nämlich natürlich bereits in Südafrika und bereitete sich auf das Dschungel-Abenteuer bei RTL vor. „Jasmin hat irgendwann in den vergangenen Tagen einen Anruf bekommen, dass sie einspringen soll. Darüber ist sie natürlich überglücklich, sie freut sich sehr auf das Abenteuer und möchte nach der langen Trauerphase den Jahreswechsel auf 2022 sowie die Plattform dafür nutzen, auch mal wieder etwas für sich zu tun“, heißt es von Seiten des Managements.

Dschungelcamp 2022 (RTL): Jasmin Herren und elf andere Kandidatinnen und Kandidaten

Bereits im Vorfeld hatte „Nachrückerin“ Jasmin genau wie alle anderen Kandidaten bereits die gesundheitlichen und psychischen Untersuchungen absolviert, die für die Reise nach Südafrika notwendigen Dokumente eingereicht und sich auch in Bezug auf ihre möglichen Mit-Camper entsprechend vorbereitet. „Natürlich hat sie sich über die Kandidatinnen und Kandidaten informiert, über deren Hintergrund und Eigenheiten, von einigen hat man ja noch nie etwas gehört“, erklärt das Management weiter. Dass sie vor einigen Jahren auch Tipps von Willi, 2004 Teilnehmer der zweiten Dschungelcamp-Staffel, erhalten habe, dürfte ebenfalls nicht geschadet haben.

Jasmin Herren im Dschungelcamp 2022 (RTL): Wer ist ihr Begleiter, welche Luxusgegenstände hat sie dabei?

Allerdings musste Jasmin das Abenteuer in Südafrika im Gegensatz zu den anderen elf Kandidaten im Dschungelcamp ohne Begleitperson antreten. „Ersatzkandidatinnen und -kandidaten haben keine Begleitperson, dementsprechend hat Jasmin die Reise allein auf sich genommen und ist aktuell auch allein vor Ort.“ Auch, welche Luxusgegenstände die 43-Jährige mitnimmt, durfte noch nicht verraten werden. „Man wird es aber wahrscheinlich sehen, wenn sie sich im Camp das erste mal schlafen legt“, heißt es von Seiten des Managements. Man darf also gespannt sein!

Unterm Strich: Jasmin Herren hat es tatsächlich ins Dschungelcamp geschafft, genau wie ihr inzwischen verstorbener Ehemann vor knapp 20 Jahren. Dieser belegte damals übrigens den 3. Platz ‒ und wird Jasmin von oben die Daumen drücken, dass ihr Aufenthalt ähnlich erfolgreich verläuft. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant