1. 24RHEIN
  2. People

Gerda Lewis: Luxus-Geschenk lässt Fragen aufkommen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Gerda Lewis trägt ein schwarzes Kleid und steht vor einem Banner der Veranstaltung „Deutscher Bloggerpreis“.
Die ehemalige Bachelorette feiert ihren 28. Geburtstag. Ein Geburtstagsgeschenk sticht dabei besonders hervor. (Symbolbild) © Thibault Ulbrich/ power4brands Cross Communication/ obs

Gerda Lewis verabschiedet sich von ihrem Skandal-Jahr – dabei fällt vor allem enormer Prunk der Ex-Bachelorette auf.

Köln – Die Influencerin Gerda Lewis feierte am 16. November ihren 28. Geburtstag. Doch die Corona-Pandemie machte auch vor der RTL-Bachelorette keinen Halt. Die ehemalige GNTM-Kandidatin verbrachte ihren besonderen Ehrentag in diesem Jahr anders als sonst. An ihrem Geburtstag machte sich die Kölnerin dabei ein besonderes Geschenk, welches einige Fragen aufkommen lässt.

Gerda Lewis verbrachte ihren Geburtstag mit Influencerin – dabei setzten die beiden auf Luxus

In diesem Jahr ließ Ex-Bachelorette Gerda Lewis ihren Geburtstag ruhiger angehen – auf weniger Luxus setzte die Influencerin aber dennoch nicht. Statt einer großen Party feierte die Ex-GNTM-Kandidatin nur mit einer Freundin. Gerda Lewis ließ ihren Ehrentag eher entspannt angehen. Gemeinsam mit der ehemaligen Love Island-Kandidatin Asena stand eine luxuriöse Shopping-Tour an – dabei durften glitzernde Kronen für die beiden Influencerinnen nicht fehlen. Anschließend haben die beiden Influencerinnen einen dekadenten Kuchen genossen und teilten Schnappschüsse der Festlichkeit auf Instagram.

Gerda Lewis beendet ihr Skandal-Jahr – trotzdem teilt sie Fotos der Ex-Freundin

Einen Grund zu feiern hatte die 28-Jährige auf jeden Fall. Immerhin stand sie zuletzt eher mit negativen Schlagzeilen in der Presse. Im Sommer machte die Ex-Bachelorette eigentlich einen Urlaub mit ihren Freundinnen. Der Urlaub auf Kreta wurde nach einem großen Streit abgebrochen und Gerda reiste sogar alleine zurück nach Deutschland. Ihre ehemaligen Freundinnen warfen der Blondine böse Lästereien* vor und gingen an die Presse. Für die Influencerin folgte ein großer Shitstorm, der damit endete, dass die Ex-Bachelorette eine Therapie beginnen wollte.

Gerda nahm an ihrem Geburtstag zu diesem Skandal sogar selber Bezug. Die Influencerin teilte nämlich Beiträge von ihren vergangenen Geburtstagen – und dabei fielen den Instagram-Usern gleich zwei Sachen auf. Die ehemalige RTL-Bachelorette ist sich mit ihrer Dekoration in den letzten zwei Jahren definitiv treu geblieben. Dabei fiel aber auch die Person neben Gerda auf: Es handelte sich um Larissa. Die Freundin, die mit dem Streit auf Kreta an die Presse gegangen ist.

Bachelorette–Geschenk lässt Fragen aufkommen

Kein Wunder also, dass Gerda Lewis ihren Ehrentag trotz Corona-Pandemie feierte und sich damit frei von ihrem Skandal-Jahr macht. Den neuen Lebensabschnitt begann die Influencerin mit einem Geschenk an sich selbst. Das lässt jedoch einige Fragen aufkommen. In ihrer Instagram-Story zeigte die Ex-Bachelorette zwei Tüten von Dior und Chanel und schrieb dazu „von mir, an mich“ – ob der Inhalt der beiden Tüten von Gerda Lewis wirklich selbst bezahlt wurde, lässt die 28-jährige aus Köln jedoch offen. Immerhin nutzt die ehemalige RTL-Bachelorette ihr Instagram-Profil vor allem als Werbeplattform.

Unterm Strich: Die Ex-Bachelorette-Teilnehmerin Gerda Lewis feiert mit ihrer Freundin Geburtstag – wegen Corona alleine, statt wie sonst mit einer fetten Party. Mit der Instagram-Welt teilt sie trotzdem Fotos, so kann sich jeder eine eigene Meinung über ihren Deko-Geschmack bilden. (jw) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant