1. 24RHEIN
  2. People

Zoff und jetzt Liebes-Comeback bei „Love Island“-Couple? Laura und Tobi sprechen endlich über die Krise

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Laura Ma und Tobias Pietrek liegen Arm in Arm auf einem Sofa
Das „Love Island“-Couple ist endlich wieder vereint. Nach einem riesigen Krach haben Laura und Tobi wieder zusammengefunden. © Instagram/lauralmania

Das „Love Island“-Couple Laura und Tobi haben endlich ein Beziehungsupdate gegeben. Tatsächlich haben der Kölner und das Model eine schwierige Zeit hinter sich.

Update vom 8. Dezember, 10.55 Uhr: Nach den vermeintlichen Trennungsgerüchten meldet sich nach Laura nun auch „Love Island“-Star Tobi. Der Kölner richtet sich mit einem kurzen Statement an seine Follower. „Laura und ich hatten einen Streit. Man muss wirklich sagen, uns ging es beiden wirklich nicht gut“, erzählt Tobi in seiner Insta-Story. Dabei entschuldigt sich der Freund von „Love Island“ Laura auch für sein Stillschweigen gegenüber seinen Fans. „Es tut mir leid, dass wir euch nicht daran teilhaben wollten.“ Nach der Aussprache des „Love Island“-Couples sei jetzt aber wieder alles gut. „Wir telefonieren jeden Tag“, freut sich der Kölner.

Erstmeldung vom 7. Dezember: Köln – Sie lieben sich, sie lieben sich nicht. Lange wurde über ein mögliches Beziehungsaus des RTL2-Traumpaars Laura und Tobi getuschelt. Denn Liebesbekundungen und gemeinsame Fotos blieben für ihre Instagram-Fans schon lange aus. Jetzt meldeten sich die beiden Turteltauben erstmals selbst zu Wort – die Beziehung der Reality-Promis stand nämlich tatsächlich auf der Kippe. „Tobi und ich hatten uns vor ein paar Tagen in den Haaren“, beichtete Laura in ihrer Insta-Story.

Köln: Riesen Zoff bei „Love Island“-Couple aus der Welt? Laura erklärt sich auf Instagram

Lange haben sich Laura und Tobi nicht zu ihrem vermeintlichen Beziehungsaus gemeldet. Jetzt war es aber endlich so weit und die Fans des „Love Island“-Couples müssen nicht länger bangen: Laura und Tobi haben tatsächlich eine schwierige Zeit durchgemacht. „Am liebsten hätten wir uns gegenseitig zum Mond geschossen“, beichtete die „Love Island“-Kandidatin nun ihren Instagram Fans. Dabei seien ordentlich die Fetzen geflogen. Doch trennen wollte der Kölner und seine schöne Model-Freundin sich dann doch nicht. Die beiden Turteltauben zeigten sich nun endlich wieder vereint.

Liebes-Reunion in Köln: „Love Island“-Couple Laura und Tobi kuscheln wieder

Am Wochenende trafen sich die beiden RTL2-Kandidaten und konnten den Streit dann endgültig ausräumen. „Fakt ist: Wir haben unsere erste Krise mit Bravour gemeistert und durften im Härtefall nochmal richtig spüren, was wir aneinander haben“, so „Love Island“-Kandidatin Laura weiter in ihrer Insta-Story. Die gemeinsame Versöhnung zeigten Laura und Tobi dann auch ihren Fans auf Instagram. In einer weiteren Insta-Story zeigten die Turteltauben sich bei der gemeinsamen Kuscheleinheit auf dem heimischen Sofa.

Unterm Strich: Die „Love Island“-Fans könnten endlich wieder beruhigt schlafen. Das RTL2-Couple Laura und Tobi hat nach einem riesigen Streit nun doch wieder zueinander gefunden. Der Trennungsfluch der Dating-Sendung verschont somit den Kölner und seine Model-Freundin Laura. Lediglich die „Love Island“-Paare Melvin und Chiara sowie Henrik und Sandra konnten nach den Dreharbeiten nichts mehr miteinander anfangen. (jw)

Auch interessant