1. 24RHEIN
  2. People

Lukas Podolski im Elternglück – Ex-FC-Star wird zum dritten Mal Vater

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Lukas Podolski lächelt bei einer Pressekonferenz
Lukas Podolski hat gut lachen – er wird zum dritten Mal Vater. © Michael Chwieduk/Imago

Lukas Podolski bekommt Nachwuchs: Wie der ehemalige Star des 1. FC Köln verriet, erwarten seine Frau und er ihr drittes Kind. Ob Junge oder Mädchen, ist wohl auch bereits klar.

Köln – Der Sommer ist im Fußball-Geschäft bekanntlich die Zeit der Transfers. Während etliche Clubs in ganz Europa aber noch um Spieler buhlen, Akteure abgeben wollen oder Leihgeschäfte aushandeln, steht bei der Familie von Lukas Podolski bereits ein prominenter Neuzugang fest: Wie der ehemalige Star des 1. FC Köln via Instagram bekannt gab, erwarten seine Frau Monika und er ihr drittes Kind.

Lukas Podolski wird zum dritten Mal Vater – wird es ein Junge oder ein Mädchen?

Bekannt gegeben wurde dies mit einem Instagram-Post, auf dem sein Sohn Louis (14) und seine Tochter Maya (6) vor einem Ballon mit der Aufschrift „Boy or Girl?“ stehen. „Neuzugang – wir können es gar nicht erwarten, dich kennenzulernen“, schreibt der Weltmeister von 2014 darunter. Auf Bild zwei wird dann wohl auch das Geschlecht des Neuzugangs verraten: Poldis Tochter Maya hat den Ballon wohl zum Platzen gebracht und steht inmitten von pinkem Konfetti. Was nahelegt, dass die Sechsjährige, die ja schon einen großen Bruder hat, sich nun auf eine kleine Schwester freuen darf.

Lukas Podolski wird erneut Vater – Lombardi, Burdecki und ehemaliger Fußballer gratulieren

Für die freudige Nachricht, die Poldi am Vormittag des 5. August lüftete, gibt es von seinen Promi-Kollegen natürlich bereits die ersten Gratulationen. „Krasssssssssss. Glückwunsch“, schreibt etwa Sänger Pietro Lombardi, mit dem Podolski nicht nur im Eis-Geschäft kooperiert. Auch TV-Persönlichkeit Evelyn Burdecki antwortet mit „Glückwunsch“ und schickt zwei Emojis hinterher. Doch auch aus der Fußballwelt gibt es nette Worte: „Congrats brother“ schreibt etwa der frühere niederländische Weltklasse-Stürmer Patrick Kluivert.

Lukas Podolski wird zum dritten Mal Vater – und auch sportlich läuft es aktuell rund

Eine schöne Nachricht für Lukas Podolski, bei dem es aktuell auch auf dem Platz gar nicht so schlecht läuft. Mit seinem Club Gornik Zabrze (Polen) gewann er eines der ersten zwei Saisonspiele, stand in beiden über die volle Distanz auf dem Platz und lieferte zwei Vorlagen. Nun also die nächste freudige Nachricht – abseits des Platzes. Ob dadurch auch weniger Zeit für seine Experten-Tätigkeit bei RTL bleibt? (mo) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant