1. 24RHEIN
  2. People

Pietro Lombardi zurück auf Instagram – so schwierig waren die letzten Monate

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Pietro Lombardi live bei seinem Sommerkonzert im OWL Event Center.
Mit einer Insta-Story sorgt Pietro Lombardi für Sorge bei seinen Fans (Archivbild) © Christoph Hardt/Imago

Pietro Lombardi hat sich nach seiner Instagram-Auszeit zurückgemeldet. Offen und ehrlich spricht er über seine wohl dunkelste Phase und wie es für den Sänger weiter geht. 

Update vom 15. August, 19:55 Uhr: In einem langen Video spricht Pietro Lombardi Klartext: Über seinen Erfolg, aber auch über die Schattenseiten. Denn gerade die letzten Monate waren nicht ganz leicht. 24RHEIN gibt einen Überblick über Pietro Lombardis Insta-Comeback und seine schwere Zeit.

Update vom 15. August, 19:32 Uhr: Eigentlich sollte am Mittwochabend der große Release des Video-Interviews von Pietro Lombardi folgen. Doch die Veröffentlichung verzögert sich aufgrund von technischen Problemen. Nichtsdestotrotz soll es noch heute online gehen.

Update vom 14. August, 19:23 Uhr: Auf die ersten mysteriösen Andeutungen folgen nun weitere. Pietro Lombardi hat nach drei Monaten Auszeit von Instagram wieder einen Beitrag veröffentlicht. In dem kurzen Reel gab er nicht nur seine offizielle Rückkehr bekannt, sondern kündigte für Mittwoch (15. September) auch ein längeres Video-Interview an.

In dem Interview wird er offenbar über eine persönlich sehr schwere Phase in seinem Leben sprechen und seinen Fans genauer erklären, was passiert ist und wie es ihm geht. In kurzen Ausschnitten flossen sogar einige Tränen. Gleichzeitig bedankte sich Pietro auch für den Support und viele schöne Nachrichten.

Pietro Lombardi kündigte Instagram-Rückkehr in Story an – Hat er Probleme mit seinem Haus?

Erstmeldung vom 14. August:

Köln – Für Pietro Lombardi scheinen es schwierige Zeiten zu sein. Erst nimmt er sich nach mentalen Schwierigkeiten eine Insta-Auszeit und nun scheint der Sänger Probleme mit seinem Haus zu haben. Das geht zumindest aus der großen Ankündigung auf Instagram hervor, die der 29-Jährige am späten Montagabend, 13. September, postet. Was ist bloß los bei Pietro?

Pietro Lombardi mit Insta-Comeback: Doch Fans sind in Sorge

Denn nachdem Pietro alle seine Fotos, Videos und Beiträge auf Instagram gelöscht hat, postet er nun eine einzelne Insta-Story – und die wirkt auf die Fans des Sängers alles andere als beruhigend. Dabei sieht und hört man nicht wirklich viel: Abgesehen von trauriger Musik und einem nachdenklich und traurig wirkenden Pietro sieht man in dem 15-Sekunden-Video nicht viel. Denn die veröffentlichte Story ist nur eine Vorankündigung für ein Reel. Das eigentliche Video soll am Dienstagabend, 14. September, erscheinen.

Sorge um Pietro Lombardi: „Jetzt lebe ich seit zwei Monaten im Hotel“

Und in dem Video geht es offenbar um seine Instagram-Auszeit und sein einstiges Traumhaus. Erst im Frühjahr ist der Papa von Alessio Lombardi-Engels eingezogen, doch nun lebt er schon wieder woanders. Das verrät der einzige Satz, den Pietro in seiner Vorankündigung sagt: „Jetzt lebe ich seit zwei Monaten im Hotel“, erklärt Pietro. Warum er sich jedoch von seinen 300 Quadratmetern Wohnfläche verabschiedet hat, verrät er noch nicht. Die Fans des Sängers sind nach der mysteriösen Instagram-Ankündigung noch besorgter um ihr großes Idol.

Unterm Strich: Was ist bloß los bei Pietro Lombardi? Eigentlich gilt der Sänger seit seiner Zeit bei DSDS als echter Sonnenschein und immer gut gelaunt. Doch seit einigen Monaten sorgen sich seine Fans. Über den 29-Jährigen sind offenbar dunkle Wolken gezogen. Erst seine Insta-Auszeit, dann das Löschen aller Fotos und jetzt ein mysteriöses Video, in dem Pietro alles andere als happy wirkt und sagt, dass er seit Monaten in einem Hotel lebt – aber warum? (jw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant