1. 24RHEIN
  2. People

Schlagerstars nehmen Abschied von der Queen: „Die Welt wird ohne Sie nicht dieselbe sein“

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Queen Elizabeth II. ist am 08.09.2022 im Alter von 96 Jahren verstorben - und die ganze Welt trauert. Auch viele deutsche Schlagerstars nehmen nun Abschied. So bekunden beispielsweise Ross Antony, Patrick Lindner oder „Bergdoktor“-Star Ronja Forcher im Netz ihre Anteilnahme.

London - Queen Elizabeth II. ist tot. Die britische Monarchin ist am 08.09.2022 im Alter von 96 Jahren in Balmoral verstorben. Sie sei friedlich im Kreise ihrer Familie gestorben, ließ der Buckingham Palace wissen. Nun melden sich die ersten Schlagerstars zu Wort und verabschieden sich von Queen Elizabeth II.

Queen Elizabeth II. ist tot - Schlagerstars nehmen Abschied

Queen Elizabeth II. ist verstorben, für viele noch immer unbegreiflich. Auch einige Schlagerstars nehmen nun von der britischen Monarchin Abschied. Ross Antony - gebürtiger Brite - zeigt sich auf Instagram geschockt von den Nachrichten. Unter ein Porträt-Bild der Queen schreibt der Schlagerstar: „Worte können nicht beschreiben, wie ich mich gerade fühle. Eure Majestät, vielen Dank. Die Welt wird ohne Sie nicht dieselbe sein. Breiten Sie Ihre Flügel aus und seien Sie mit Ihrem geliebten Ehemann“. Marie Reim und Vincent Gross zeigen ebenfalls ihre Anteilnahme und schenken dem Foto einen Like.

Auch Patrick Lindner trauert öffentlich und schreibt: „Eine Frau mit der größten Grandezza, stilvoll, immer stark nach außen, eine Persönlichkeit wie es heute kaum noch vergleichbares gibt, ein ganzes Leben hat sie mich immer wieder fasziniert, nun geht eine Ära zu Ende. Eine Jahrhundertgestalt. Stets diszipliniert. R.I.P. Queen Elisabeth II.“.

Hier anmelden: Alle News zu Queen Elisabeth II. auch in unserem Newsletter kompakt zusammengefasst.

Lucas Cordalis, Ronja Forcher und Jana Ina: Die Promiwelt trauert um Queen Elizabeth II.

Lucas Cordalis schreibt: „Wir werden die Queen vermissen“. „Bergdoktor“-Star Ronja Forcher postet das offizielle Statement der royalen Familie und kommentiert: „Ruhe in Frieden“. Auch Jana Ina ist in Trauer. Die Ehefrau von Giovanni Zarrella schreibt: „Eine der stärksten und bewundernswerten Frauen der Welt“. Die Queen sei ein Vorbild für viele gewesen. „Eine Frau, die uns Frauen inspirierte und uns zeigte, dass wir alles können“.

Nach Bekanntwerden des kritischen Gesundheitszustands von Queen Elizabeth II. machte sich nahezu die ganze Royal Family auf dem Weg zur Königin nach Schloss Balmoral. Auch Enkel Harry reiste an. Doch Prinz Harry kam zu spät, um seiner Großmutter Lebewohl zu sagen. Verwendete Quellen: Instagram/rossantonycom, Instagram/patrick_lindner, Instagram/lucascordalis, Instagram/ronjaforcher, Instagram/janainazarrella

Auch interessant