1. 24RHEIN
  2. People

Querbeat: Alles über die beliebte Brass-Band – bekannt aus dem Kölner Karneval

Erstellt:

Von: Luisa Funck

Live Auftritt der Bonner Brasspop-Band Querbeat am Römerbad in Bonn.
Als Schulband gegründet, ist Querbeat heute eine der populärsten Karnevalsbands. © Marc Oliver John/Imago

Querbeat ist eine der aktuell erfolgreichsten Bands im Kölner Karneval. Alle Informationen über Gründung, Mitglieder und Tour-Termine der Karnevalsband aus Bonn.

Köln – Querbeat ist zu einer der bekanntesten Bands im Kölner Karneval geworden. Angefangen als Schulband in Bonn, füllen die 13 Bandmitglieder heute große Hallen. Mittlerweile ist Querbeat allerdings nicht mehr nur im Karneval bekannt, sondern spielt auch überregionale Konzerte, teils im europäischen Ausland.

Querbeat: Gründung und Herkunft

Ursprünglich wurde die Band Querbeat im Jahr 2001 in Bonn gegründet. Erhard Rau ist Trompeter der Band „Köbes Underground“ – Hausband der Kölner Stunksitzung – und gründet Querbeat als Schulband des Kardinal-Frings-Gymnasiums in Bonn-Beuel. Zunächst sind es 25 Bandmitglieder, heute hat die Band insgesamt 13 Mitglieder – davon 7 ehemalige Schüler des KFG. Zunächst spielte die Band viel in der Umgebung Bonn – auf Stadtfesten oder Partys, bis sie 2007 in den Kölner Karneval einsteigt. Schnell bekommen sie Auftritte bei Sitzungen und Sendungen des WDR und im Radio. Sie nehmen zweimal an der Proklamation des Kölner Dreigestirns teil.

Seit 2017 treten Querbeat auch überregional und im europäischen Ausland auf Konzerten und Festivals auf. Sie werden auch außerhalb des Rheinlands immer bekannter und reduzieren daher ihre Auftritte im Kölner Karneval. Sie möchten zwar Teil des Kölner Karnevals bleiben, bauen ihre Auftritte außerhalb des Karnevals allerdings aus.

Karneval Köln: Musikstile und Entwicklung der Band Querbeat

Querbeat fing als Big Band des KFG in Bonn-Beuel an. Daher spielten sie zunächst konservative Big Band Stücke, aber bereits in ihrem, modernen Pop-Stil. Auch Karnevalslieder hatten sie früh in ihrem Repertoire und so tauchte die Band in die Karnevalsszene ein und wurde zu einer der zurzeit populärsten Karnevalsbands. Das Besondere: Ihre Karnevalslieder sind geprägt durch Pop- und Sambarhythmen. Doch langsam aber sicher möchte die Band überregional Fuß fassen und zieht sich daher immer mehr aus dem Karneval zurück, um ganzjährig auch überregionale Konzerte und Auftritte spielen zu können.

Querbeat: Aktuelle Bandmitglieder

Aktuell besteht Querbeat aus 13 Bandmitgliedern. Jojo Berger ist als Sänger der Frontmann der Band.

Jojo Berger: Der Sänger und Frontmann der Band Querbeat

Jojo Berger ist der Frontmann der Karnevalsband Querbeat. Als Sänger und E-Gitarrist ist er Teil der 13-köpfigen Band aus Bonn. So wie sechs weitere Bandmitglieder ging er auf das Kardinal-Frings-Gymnasium in Bonn-Beuel und war Teil der Schulband. Heute lebt Jojo Berger in Köln.

Querbeat: Bekannte Lieder der Band

Wohnt man in der Domstadt, kommt man an diesen Liedern wohl kaum vorbei. Nachdem Querbeat in den Kölner Karneval eingestiegen ist, folgt ein Hit nach dem Anderen. Diese Lieder von Querbeat kennt jeder Karnevalist garantiert:

Band Querbeat auf Instagram

Querbeat Tour 2022 & Auftritte 2022: Alle Termine im Überblick

Nach dem Querbeat-Tourauftakt am 12. November 2021 in der Kölner Lanxess-Arena („Radikal positiv“) soll es im Frühjahr 2022 weiter gehen: Dann startet die bisher größte Tour der Band Querbeat. Alle Termine im Überblick (inklusive Festivals):

(lf) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was im Rheinland passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant