1. 24RHEIN
  2. People

„Promi Big Brother“: Das ist Bewohner Rafi Rachek

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefanie Knupp

Rafi Rachek bei der Verleihung des 4. Deutschen Bloggerpreises auf dem roten Teppich
Rafi Rachek begann seine TV-Karriere 2018 (Archivbild). © Hein Hartmann/Imago

Rafi Rachek ist in der neunten Staffel von „Promi Big Brother“ dabei. Der 31-Jährige wurde durch seine Teilnahme bei „Die Bachelorette“ bekannt. Heute ist er mit Sam Dylan liiert.

Köln – Ab Freitag stellen sich wieder Promis der Herausforderung „Promi Big Brother“. Nach und nach verrät Sat.1, wer in diesem Jahr mitmacht und in die Motto-Welt einzieht. Diesmal ziehen die Bewohner ins Weltall. Bereits abgeflogen ist Rafi Rachek, der bei „Promi Big Brother dabei ist. Er zog als einer der ersten in den Weltraum-Container.

NameRafi Rachek
Geboren am1. Januar 1990 in Syrien
Lebt inKöln
Follower (Stand 6.8.)101.000 auf Instagram

„Promi Big Brother“ (Sat.1): Wer ist Rafi Rachek?

Rafi Rachek kam am 1. Januar 1990 in Syrien zur Welt. In Deutschland arbeitete Rafi als Fitnesstrainer und begann dann seine TV-Karriere. Der 31-Jährige lebt in Köln gemeinsam mit seinem Lebenspartner Sam Dylan. Nach seinem öffentlichen Comingout 2019 brachen Teile seiner Familie und Freunde den Kontakt zu Rafi ab. Mittlerweile lebt der Reality-TV-Darsteller offen homosexuell und ist froh, in das Format „Promi Big Brother“ ohne eine Lüge gehen zu können. „Zum ersten Mal bin ich in einer TV-Show als ich selbst. Ich kann der Mensch sein, der ich bin. Ich freue mich riesig auf diese Herausforderung“, schreibt der 31-Jährige zu einem Instagram-Post.

„Promi Big Brother“ (Sat.1): Woher kennt man Rafi Rachek?

„Promi Big Brother“ ist nicht Rafis erste TV-Erfahrung. Seine Karriere startete er 2018 als Kandidat in der Kuppelshow „Die Bachelorette“. Dort wollte Rafi Nadine Klein erobern, fiel aber eher durch Streitereien mit seinen Mitbewerbern auf. Ein Jahr später machte Rafi bei „Bachelor in Paradise“ mit. In dem Format versuchen ehemalige Bachelor/ette-Kandidaten erneut, die große Liebe zu finden.

Diese Show bedeutet einen Wendepunkt im Leben von Rafi Rachek. Während der Staffel outete sich Rafi vor den anderen Kandidaten unter Tränen als homosexuell. Er verließ die Show in Folge vier. Ende 2019 wurde die Beziehung zwischen Rafi Rachek und dem früheren „Prince Charming“-Kandidaten Sam Dylan bekannt. Der stieg 2020 mutig beim „Sat.1 Promi-Boxen“ in den Ring und war gegen seinen Kontrahenten ziemlich chancenlos. Bei diesem Anblick brannten bei Rafi Rachek im Publikum die Sicherungen durch. Vor laufender Kamera sprang er kopfüber in den Ring, um seinen Sam zu beschützen. Er musste nach seinem Stunt aus der Boxhalle gebracht werden, verletzt wurde bei seiner Aktion niemand.

Rafi Rachek, Sam Dylan und Serkan Yavuz beim Sat.1 Promiboxen
Kopfüber sprang Rafi Rachek beim „Promiboxen“ in den Ring, um Sam Dylan zu verteidigen. © Christoph Hardt/Imago

Rafi Rachek und Sam Dylan – erst Trennung, dann Liebescomeback

Rafi und Sam teilen ihr gemeinsames Leben mit ihren Instagram-Followern. Sie lieben und zoffen sich öffentlich und sorgen mit skurrilen Aktionen für Lacher genauso wie für Kopfschütteln. Regelmäßig waren Rafi und Sam deshalb in der „Bildschirmkontrolle“ von Oliver Pocher zu sehen. Im Mai 2021 war dann (vorerst) alles aus. Rafi und Sam gaben ihre Trennung bekannt. Sam warf seinem Partner Fremdgehen vor. Doch später stellte sich heraus, dass die angebliche Affäre gar keine war. Rafis Heimlichtuerei hatte mit seiner guten Freundin Jasmin Herren zu tun, um die er sich nach dem Tod von deren Ehemann Willi ohne Sams Wissen gekümmert hatte.

Nachdem Rafi reinen Tisch gemacht hatte, fand das Paar wieder zusammen. Ende Juli folgte das öffentliche Liebescomeback von Rafi und Sam. Zur Versöhnung beschenkte Rafi seinen Liebsten mit einem romantischen Ausflug und einem Auto. Kaum wieder vereint, müssen sich Rafi und Sam sich jetzt erneut trennen, diesmal aber nur auf Zeit – so lange, wie Rafi Rachek bei „Promi Big Brother“ durchhält. (sk)

Auch interessant