1. 24RHEIN
  2. People

Sabine Heinrich moderiert „Das große Deutschland-Quiz“ im ZDF

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefanie Knupp

Moderatorin Sabine Heinrich
Sabine Heinrich feiert Premiere als ZDF-Moderatorin. © ZDF/Kai Oberhäuser

Sabine Heinrich ist bald im ZDF zu sehen. Für den Sender moderiert sie „Das große Deutschland-Quiz“. Gezeigt werden zunächst sechs Ausgaben.

Köln – Viele Menschen in Nordrhein-Westfalen würden Sabine Heinrich sofort an ihrer Stimme erkennen. Die Radiomoderatorin wird aber schon bald regelmäßig auch in einer Fernsehsendung zu sehen sein. Beim ZDF moderiert die 44-Jährige ab dem 10. Juli die Rateshow „Das große Deutschland-Quiz“. Die Sendung gibt es zunächst in vier Vorabend-Ausgaben, danach folgen zwei große Samstagabend-Shows.

ZDF: „Das große Deutschland-Quiz“ mit Sabine Heinrich ab 10. Juli

Am 10. Juli um 19:25 Uhr läuft die erste Ausgabe von „Das große Deutschland-Quiz“ mit Sabine Heinrich im ZDF. An den darauffolgenden drei Samstagen gibt es auch jeweils eine 45-minütige Sendung. Am 7. August und am 25. September zeigt das ZDF dann XXL-Version der Quizshow zur besten Sendezeit am Samstagabend.

Gefragt ist Wissen rund um Deutschland. Prominente Quizkandidaten müssen in Fragerunden und Aktionsspielen Fragen rund um ihre Heimat beantworten. „Gefragt ist klassisches Wissen aus neuen Perspektiven sowie Überraschendes und Skurriles“, schreibt das ZDF. Überraschend war auch die Ankündigung einer neuen Kochshow: Satiriker Jan Böhmermann brutzelt bei ZDFneo mit prominenten Gästen.

„Das große Deutschland-Quiz“ (ZDF): Sendetermine im Überblick

„Das große Deutschland-Quiz“ (ZDF) mit Sabine Heinrich – die Regeln

Das Spiel besteht aus Vorrunde, Rundreise und Finale. Die vier Kandidaten treten in Duellen gegeneinander an. „Es geht um alles, was die Kandidaten über ihr vertrautes Deutschland vielleicht noch nicht wissen“, beschreibt der TV-Sender die Fragen für die Teilnehmer. Wer in der Vorrunde die meisten richtigen Antworten gibt, zieht ins Finale ein und kann dort eine Gewinnsumme erspielen, die an einen guten Zweck gespendet wird.

Wer sich in der ersten Vorabend-Ausgabe den Fragen stellt, ist noch nicht bekannt. Die Kandidaten für die erste Samstagabendshow am 7. August stehen dafür schon fest. In den beiden 150-minütigen Sendungen treten insgesamt acht Prominente in Teams aus allen Himmelsrichtungen an. Für den Westen gehen die Schauspieler Leonard Lansink („Wilsberg“) und Armin Rohde („Nachtschicht“) an den Start.

„Das große Deutschland-Quiz“ (ZDF) – die Kandidaten am 7. August

Moderatorin Sabine Heinrich feiert mit der Show Premiere im ZDF. Ihre Stimme kennt man in Nordrhein-Westfalen aus den Radiosendern 1Live und WDR2. Im Fernsehen ist die 44-Jährige zumeist im WDR, der zuletzt wegen der Absetzung der Lokalzeit-Moderatorin Simone Standl Schlagzeilen machte, zu sehen – unter anderem in der Sendung „Nicht dein Ernst“ an der Seite von Jürgen von der Lippe. Am Montag zeichnete Sabine Heinrich dann ihre erste Show für das ZDF auf und meldete sich zuvor mit ihren „Arbeitsschuhen“ (rote Pumps) in der Hand auf ihrem Instagram-Kanal und scherzt: „Drückt mir die Daumen, dass ich es nicht ganz in den Sand setze.“ (sk)

Auch interessant