1. 24RHEIN
  2. People

Mama Sonja bringt Sarah Lombardi auf die Palme – sie kochen gegen Steffen Henssler

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefanie Knupp

Sarah Lombardi schlägt die Hand vor die Stirn
Sarah Lombardi schlägt die Hand vor die Stirn. Sie findet keine Worte (Screenshot). © Instagram/sarellax3

Eigentlich haben sie sich ganz doll lieb, aber in der Küche von „Grll den Henssler“ kriegen sich Sarah Lombardi und ihre Mutter ein wenig in die Haare.

Köln – Sarah Lombardi schlägt die Hand vor die Stirn. Gerade hat sie den Trailer zur neuen Folge „Grill den Henssler“ gesehen, in der sie gemeinsam mit ihrer Mutter Sonja Strano eine wichtige Rolle spielen wird. „Ich sag‘s euch, das wird so lustig“, kündigt die Sängerin an. Doch der Trailer verrät auch: Sarahs Mama hält ihre Tochter ganz schön auf Trab.

„Grill den Henssler“ (Vox): Sarah Lombardi und Mama Sonja sind dabei

Im März standen Sarah Lombardi und ihre Mutter erstmals zusammen vor der Kamera. Die Sängerin verriet seinerzeit nicht, worum es ging. Die identischen Outfits in der Instagram-Story vom März und dem neuen Trailer lassen aber darauf schließen, dass es sich um die Aufzeichnung für das Muttertags-Special der Kochshow „Grill den Henssler“ gehandelt hat. In der Sendung treten Prominente gegen den TV-Koch an, eine Jury bewertet die Gerichte, ohne zu wissen, wer was gekocht hat. Wenn es ums Essen geht, ist mit der Sängerin nicht zu spaßen. Hunger erzeugt bei Sarah Lombardi ziemlich schlechte Laune.

Sarah Lombardi zeigt „Grill den Henssler“-Trailer

Am 9. Mai läuft die Sonderausgabe zum Muttertag auf Vox. Sarah Lombardi und ihre Mama Sonja Strano treten in einem Menü-Gang gegen Henssler an. Dass es beim Mutter-Tochter-Duo in der Küche nicht immer harmonisch zugehen wird, beweist der Trailer, den Sarah am Dienstag (4. Mai) offenbar selbst zum ersten Mal gesehen hat und auf Instagram mit ihren Fans teilt. Es werde auf jeden lustig. „Ich... das ist... also“, stammelt Sarah, die nicht die richtigen Worte findet und stattdessen einfach den Trailer zeigt.

Sarah Lombardi von Mama genervt: „Mach‘ nicht so einen Stress“

Sarah hier, Sarah da – Mutter Sonja zieht die Koch-Strippen in der Sendung und geht ihrer Tochter wohl ziemlich auf den Keks. „Mach‘ nicht so einen Stress“, versucht sich die Sängerin zu wehren. „Ich nerve gerne“, gibt Sonja Strano dann in dem Clip sogar zu. Von anfänglicher Nervosität war bei Mama Strano beim gemeinsamen TV-Dreh mit Sarah Lombardi schon bald nichts zu spüren*, berichtet tz.de*.

Ob es bei Sarahs Fans zuhause auch so zugeht? Darüber lässt die 28-Jährige in ihrer Story abstimmen: „Wenn ich mit Mama koche... I feel you oder Ganz harmonisch?“. Am Dienstagnachmittag stimmten 84 Prozent für „I feel you“ ab. Sarahs Fans kenenn wohl das Gefühl, wenn Mama in der Küche das Ruder an sich reißen will.

Wie doll sich Sarah Lombardi und ihre Mutter in die Haare gekriegt haben und ob sie sich trotz allem gegen Steffen Henssler durchsetzen konnten, wird sich dann am Muttertag ab 20:15 Uhr bei Vox rausstellen. Eine Eigenschaft könnte der Sängerin im Weg stehen. Und genau diese Eigenschaft hat wohl auch Sohn Alessio von Sarah Lombardi geerbt.

Unterm Strich: Was sich liebt, das nervt sich – Sarah Lombardis Mutter bringt ihre Tochter in der TV-Küche ganz schön auf die Palme. Ist Steffen Henssler der lachende Dritte? (sk) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant