1. 24RHEIN
  2. People

Ist neue Sat.1-Realityshow der Grund für Calvin Kleinens Instagram-Auszeit?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefanie Knupp

Calvin Kleinen im weißen Unterhemd und Knopf im Ohr
Calvin Kleinen verabschiedete sich in eine Instagram-Pause – wegen einer Realityshow? (Screenshot). © Instagram/calvin92

Nach den Skandalen rund um „Promis unter Palmen“ produziert Sat.1 wohl momentan „Die härteste Realityshow der Welt“. Zehn Promis werden als Kandidaten gehandelt.

Köln – Gibt es bald eine neue Realityshow auf Sat.1? Nach Informationen der Bild soll aktuell eine Art Nachfolger von „Promis unter Palmen gedreht“ werden. Demnach könnte auch Realitystar Calvin Kleinen an dem Format teilnehmen. Das würde immerhin seine angekündigte Instagram-Pause erklären.

Der TV-Sender hatte am 4. Juni auf seinen sozialen Kanälen bekannt gegeben, dass das Format „Promis unter Palmen“ komplett eingestellt wird. Die Show hatte in zwei Staffeln für mehrere Skandale gesorgt – vom Mobbing-Eklat rund um Claudia Obert bis zu homophoben Ausschreitungen von Prinz Marcus von Anhalt. Nach dem plötzlichen Tod von Teilnehmer Willi Herren setzte Sat.1 die zweite Staffel zunächst ab. Der Sender begründete das endgültige Aus so: „Sat.1 verändert sich. Das haben wir angekündigt, das tun wir.“

Reality-TV auf Sat.1: Humor statt Krawall?

Jetzt gibt es offenbar einen neuen Anlauf, denn nach wie vor setzt der Sender auf Reality-TV. In seinem Statement hieß es: „Wir sind überzeugt: Gutes Reality-TV ist hervorragende Fernsehunterhaltung.“ Man arbeite momentan an vielen neuen Ideen und Sendungen. Eine davon soll wohl nun umgesetzt werden. Wie Bild berichtet soll es sich um eine Show mit dem Titel „Die härteste Realityshow der Welt – Das große Promi-Büßen“ handeln. Das Format soll „soll witziger und nicht so krawallig werden“, zitiert die Zeitung einen Produktionsmitarbeiter. Sat.1 selbst hat sich dazu noch nicht geäußert.

Neue Realityshow bei Sat.1? Diese Kandidaten sollen dabei sein

Der Cast der neuen Realityshow klingt dennoch vielversprechend, auch wenn eine offizielle Bestätigung noch aussteht. Demnach wäre auch der ehemalige „Promis unter Palmen“-Kandidat Calvin Kleinen mit von der Partie. Mit ihm befinden sich gleich fünf Ex-PuP-Teilnehmer auf der Liste. Diese Kandidaten könnten dabei sein.

Realityshow auf Sat.1: Das spricht für Calvin Kleinens Teilnahme

Calvin Kleinen macht Pause auf Instagram – das verkündete der 29-Jährige am Montag (7. Juni) in seiner Instagram-Story. Etwa zwei Wochen würden seine Fans nichts von ihm hören, sie sollen sich aber keine Sorgen machen. Gut möglich, dass die Dreharbeiten für das „Promi-Büßen“ eben so lange dauern. Denn nach Bild-Infos soll es sich um eine Art Zeltlager handeln.

Auch auffällig: Als Calvin seine Auszeit verkündete, war er allem Anschein nach nicht zuhause. Im Hintergrund sah man weiße Bettwäsche und eine Holzvertäfelung. Vor einem ähnlichen Hintergrund zeigte sich auch die als Kandidatin gehandelte Carina Spack. Zufall oder selbes Hotel? Dazu kommt, dass alle vermuteten Teilnehmer zumindest am heutigen Mittwoch nicht in ihrer Instagram-Story aktiv waren. Für einige definitiv ungewöhnlich.

Lediglich Tim Sandt meldete sich auf der Plattform, repostete sogar einen Medienbericht über das Format. Seine mögliche Teilnahme kommentierte er mit „Ach so ist das, na dann let‘s go“. Entweder ist seine Teilnahme ein Gerücht oder er versucht es mit einer Verwirrungstaktik, wie man es zum Beispiel von „Masked Singer“-Kandidaten kennt.

Unterm Strich: „Gutes Reality-TV ist hervorragende Fernsehunterhaltung“ findet Sat.1 und wagt offenbar einen neuen Anlauf. Mit „Promis unter Palmen“ hat der Sender ja ordentlich daneben gegriffen. Jetzt soll eine neue Show für Lacher statt für Fremdscham sorgen. Es wird auf jeden Fall schwer, dass Vertrauen der Reality-Fans zurückzugewinnen. (sk)

Auch interessant