1. 24RHEIN
  2. People

„TV Total“-Moderator Pufpaff hat Corona ‒ springt jetzt Stefan Raab als Ersatz ein?

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Stefan Raab spricht in ein Mikrofon
Stefan Raab, hier beim „TV Total Turmspringen“ 2010, muss übergangsweise einen neuen Moderator finden (Archivbild). © Sven Simon

Sebastian Pufpaff, Moderator von „TV Total“ (ProSieben), ist positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Bedeutet das nun etwa eine Rückkehr von Stefan Raab?

Köln ‒ Seit Ende vergangenen Jahres ist „TV Total“ zurück auf ProSieben ‒ anstelle von TV-Urgestein und Format-Gründer Stefan Raab nimmt allerdings seitdem Grimme-Preisträger Sebastian Pufpaff den Platz des Moderators ein. Für die kommende Folge (19. Januar, 20:15 Uhr auf ProSieben) fällt er allerdings aus. „Sebastian Pufpaff ist an Corona erkrankt und kann „TV total“ morgen leider nicht moderieren. Wir versprechen, dass wir einen fantastischen Ersatz für Mittwoch finden“, erklärte ProSieben am Dienstag.

TV Total: Moderator Sebastian Pufpaff fällt aus ‒ kehrt jetzt Show-Vater Stefan Raab zurück?

Klar, dass die Gerüchteküche gleich brodelte, Zuschauerinnen und Zuschauer hofften für diesen speziellen Fall auf eine Rückkehr von Stefan Raab auf den TV-Bildschirm. Dieser Hoffnung nahm der Sender jedoch sofort sämtlichen Wind aus den Segeln: „Bevor Gerüchte entstehen: Stefan Raab kann „TV total“ morgen nicht übernehmen.“ Seitdem der inzwischen 55-jährige Raab 2015 zum finalen mal die Showtreppe im „TV Total“-Studio heruntergefahren war, hatte man ihn im deutschen Fernsehen nicht mehr zu Gesicht bekommen.

Ob der 45-jährige Neu-Moderator Pufpaff nur diese Woche ausfällt, blieb zunächst unklar. Er selbst ergänzte auf Twitter: „TVtotal findet trotzdem statt und ich kann sagen, es wird…warte…legendär. Als zweifach Geimpfter und dazu Geboosterter kann ich sagen, mein Coronaverlauf ist kein Fussbad aber ich fühle mich wohl gewappnet und kann diese Ausgangslage jedem nur empfehlen!“ Der Comedian nannte zwar keine Details, schrieb aber: „Ein guter Freund übernimmt TVtotal und ich kann, darf, will und muss sagen, es gibt keine bessere Vertretung. Interessante Erfahrung, da sitzt du vor dem Fernseher und wirst überschüttet mit Informationen zu Corona und auf einmal wird dir klar, scheiße ich habs ja.“

TV Total seit Herbst 2021 von Pufpaff moderiert ‒ Stefan Raab langjähriges Aushängeschild

Seit dem vergangenen Herbst moderiert der Satiriker Pufpaff die Neuauflage der einst von Stefan Raab entwickelten Comedyshow „TV total“ und fährt damit sehr gute Einschaltquoten ein. Raab, einst das Aushängeschild, war dabei seither nur hinter den Kulissen tätig. Die Sendung ist zwar aufgezeichnet, wird aber nur kurze Zeit vor der Ausstrahlung mittwochabends um 20.15 Uhr produziert. (mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant