1. 24RHEIN
  2. People

„Aktuelle Stunde“: Neue Moderatorin – das ist Mona Ameziane

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Mona Ameziane, WDR-Gebäude (Montage).
Mona Ameziane wird ab dem 21. November 2022 die „Aktuelle Stunde“ im WDR moderieren (IDZRW-Montage). © APress/Imago & Oliver Berg/dpa

Mona Ameziane moderiert ab dem 21. November 2022 die „Aktuelle Stunde“ im WDR. Zuvor war sie bereits unter anderem für 1Live tätig.

Köln – Namhafter Neuzugang bei der Sendung „Aktuelle Stunde“ im WDR: Wie der Sender mit Hauptsitz in Köln mitteilte, wird Mona Ameziane das Informationsmagazin ab dem 21. November 2022 moderieren. Bislang war sie bereits als Redakteurin für verschiedene Redaktionen unterwegs und beim Radiosender 1Live zu hören, nun tritt sie dauerhaft vor die Kamera. „Dem WDR bin ich ja bereits über meine Arbeit für 1Live eng verbunden. Ich freue mich sehr, nun auch vor der Kamera zu moderieren“, sagt Ameziane selbst.

Mona Ameziane
geboren2. Januar 1994 (28 Jahre)
BerufHörfunk- und Fernsehmoderatorin
Sendungenu.a. Stories bei 1Live, Aktuelle Stunde im WDR

WDR: Mona Ameziane – Ausbildung, Stationen und Lebenslauf

Und weiter: „Da ich im Ruhrgebiet geboren bin und seit sieben Jahren in Köln lebe, beschäftigt mich sehr, was in verschiedenen Regionen in Nordrhein-Westfalen passiert. Ich finde den Gedanken schön, dass ich bald mit vielen Menschen in NRW einen Teil ihres Abends verbringen werde.“ Jonas Wixforth, verantwortlicher Redakteur der „Aktuellen Stunde“, sieht das ähnlich. „Mona Ameziane hat das große Talent, ihrem Publikum komplexe Inhalte verständlich zu vermitteln, wir freuen uns sehr, dass sie das Team der „Aktuellen Stunde“ verstärkt.“

Moderatorin Mona Ameziane (Aktuelle Stunde, WDR) bleibt 1Live weiterhin treu

Neben der neuen Aufgabe widmet sich Mona Ameziane Kulturthemen im WDR. So präsentiert sie unter anderem weiterhin die wöchentliche Sendung „Stories“ bei 1Live. Mona Ameziane spricht und schreibt auf ihrem eigenen Instagram-Kanal ebenfalls über das Lesen. Sie war Mitgründerin und Moderatorin von @stories.offiziell, einem Bücherkanal von Funk bei Instagram. Sie war Reporterin für das ARD-Magazin „neuneinhalb – für dich mittendrin“ und hat zahlreiche Kulturveranstaltungen moderiert, wie den Grimme Online Award, den Deutschen Kamerapreis und die Eröffnung der Frankfurter Buchmesse.

Mona Ameziane („Aktuelle Stunde“, WDR): Herkunft, Eltern, Bücher, Instagram

Obwohl sie in Marl (NRW) geboren ist, beschreibt sie ein weiteres Land auf ihrer Homepage als Heimat. „Meine Heimat ist aber nicht nur der Norden des Ruhrgebiets, sondern auch der Norden von Marokko“, sagt sie. Wahrschenlich auch deshalb veröffentlichte sie 2021 das Buch „Auf Basidis Dach“, in dem sie über das Aufwachsen zwischen zwei Kulturen, über Marokko und Deutschland sowie eine gemeinsame Reise mit ihrem Vater schreibt. Ihr Vater stammt aus Marokko. Zudem betreibt Ameziane einen privaten Instagram-Kanal mit rund 27.000 Followern (Stand: 21. September 2022).

Mona Ameziane: Moderatorin der Aktuellen Stunde (WDR) gewann 2019 den Kurt-Magnus-Preis

Zudem blickt Ameziane bereits auf einige Preise sowie Nominierungen zurück: Ausgezeichnet wurde sie mit dem Kurt-Magnus-Preis (2019) und war für den Deutschen Radiopreis 2021 als Beste Newcomerin nominiert. Mona Ameziane hat Journalistik an der TU Dortmund studiert und 2016 im WDR ihr Programmvolontariat abgeschlossen. Und ist künftig regelmäßig bei der „Aktuellen Stunde“ zu sehen. (ots/mo) Fair und unabhängig informiert, was in Köln und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant