1. 24RHEIN
  2. People

Melaten-Friedhof: Beerdigung von Willi Herren am 5. Mai in Kölner Farben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johanna Werning

Schauspieler und Reality-Star Willi Herren schaut bei der Eröffnung von „Willi Herren·s Rievkooche Bud“ in die Kamera.

Schauspieler und Reality-Star Willi Herren ist gestorben. © Henning Kaiser/dpa

Die Organisation der Beerdigung für Willi Herren läuft auf Hochtouren. Geplant ist ein kölsches Begräbnis um 11:11 Uhr auf dem Melaten-Friedhof in Köln.

Update vom 30. April: Willi Herren wird in den Farben seiner Heimatstadt Köln beerdigt. „Ganz im Sinne des Kölner Originals“ habe die Familie entschieden, die Zeremonie am 5. Mai in Rot-Weiß zu halten, teilte das zuständige Bestattungshaus der dpa am Freitag mit. Geplant sei eine Erdbestattung in einem Sarg. Zur Beerdigung werde nur der engste Familienkreis kommen.

„Es tut uns sehr leid, dass die Fans nicht teilnehmen können“, erklärte Herrens Tochter Alessia Herren. Es gebe aber die Möglichkeit, auf einer digitalen Kondolenzseite im Internet einen letzten Gruß zu hinterlassen. (dpa)

Melaten-Friedhof in Köln: Beerdigung von Willi Herren soll am 5. Mai stattfinden

Update vom 29. April: Der 5. Mai steht für die Beisetzung von Willi Herren offenbar fest. Der Termin sei nun „sicher“, sagte ein Sprecher seines Managements, der nach eigenen Angaben die Familie vertritt, am Donnerstag der dpa. Demnach sollen sich federführend Willi Herrens Kinder Alessia und Stefano um die Organisation gekümmert haben. Ehefrau Jasmin habe diese Aufgabe abgegeben, erklärte ihre Managerin. Sie sei momentan „körperlich und psychisch“ nicht in der Lage, dies zu übernehmen, erklärte die Managerin. Ob sie die Beerdigung besuchen könne, sei noch nicht klar. (sk/dpa)

Beerdigung von Willi Herren auf Melaten-Friedhof in Köln – erste Details

Erstmeldung vom 26. April: Köln – Vor knapp einer Woche ist Willi Herren gestorben. Im Alter von nur 45 Jahren wurde er am Dienstag, 20. April, tot in seiner Wohnung in Köln gefunden. Ein Fremdverschulden wurde bereits durch eine Obduktion ausgeschlossen. Damit ist der Leichnam offiziell für eine Beerdigung freigegeben.

Erste Details zur Beerdigung von Willi Herren: Kölsche Beerdigung um 11:11 Uhr

Wie die dpa berichtet, gibt es nun erste Details zur Beerdigung des ehemaligen „Lindenstraße“-Schauspielers. Geplant ist eine Beerdigung um 11:11 Uhr. „Das würde zu ihm als Kölner Jeck passen“, sagte am Montag die Managerin seiner Frau Jasmin Herren. Ob das konkrete Vorhaben für die Trauerfeier von Willi Herren jedoch möglich ist, ist noch nicht klar. Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie sei das nicht so einfach, so die Managerin von Willis Ehefrau weiter. Geplant ist es, dass während der Trauerfeier unter anderem kölsche Lieder gesungen werden. Weiter heißt es, dass eine Kutsche mit zwei Pferden Teil der Beerdigung sein soll. „Aber sicher ist noch nichts“, erklärt sie gegenüber RTL.

Seit Kurzem kursiert auch ein Datum für die Beerdigung von Willi Herren. Nach Informationen des Senders RTL soll die Beisetzung des TV-Stars am 5. Mai stattfinden. Das bestätigte die Managerin von Jasmin Herren auf Nachfrage von 24RHEIN allerdings nicht: „Der Termin steht noch nicht fest. Da ist überhaupt noch nichts fix.“ Auch wie die Beerdigung letztlich aussehe, sei jetzt noch nicht klar. „Das muss ja auch alles mit Corona passen. Die Vorgaben der Stadt sind derzeit bei 30 Personen“, so die Managerin.

Willi Herren soll auf dem Melaten-Friedhof in Köln begraben werden

An welchem Tag Willi beerdigt werden soll, stehe auch noch nicht fest. Klar ist jedoch, dass der Realitystar, der zuletzt bei „Promis unter Palmen“ zu sehen war, auf dem Melaten-Friedhof in Köln beerdigt werden soll. Hier fanden bereits Prominente wie Dirk Bach oder Willy Millowitsch ihre letzte Ruhestätte. Aktuell laufe die Organisation der Beerdigung auf Hochtouren. Gemeinsam mit Willis Geschwistern plane Jasmin Herren die Trauerfeier, heißt es bei RTL. Auch RUHR24* berichtet über mögliche Details zur geplanten Beerdigung von Willi Herren*.

Seit März waren Jasmin und Willi getrennt. Vor allem die 42-Jährige litt zuletzt stark unter der Trennung. Als sie von dem Tod ihres Ehemanns erfahren habe, sei sie bei ihrer Familie an der Ostsee gewesen.

Einen Tag nach der Meldung postete Jasmin ein schwarz-weiß Foto von sich und Willi, auf dem sie sich küssen. Auf dem Bild steht: „...und ein Teil von mir geht mit Dir. Auf EWIG deine Frau.“ Das Profilbild von Jasmin ist komplett schwarz. Auch Willis Kinder Alessia und Stefano widmeten ihrem verstorbenen Vater einen Abschiedsbrief. (jw mit dpa) *RUHR24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant