1. 24RHEIN
  2. People

Willi Herrens Reibekuchen-Truck: TV-Special als Andenken an sein Herzensprojekt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stefanie Knupp

Willi Herren und Desiree Hansen (Miss Sugar) bei der Eröffnung und Präsentations-Event von Willi Herrens Rievkooche Bud
Desiree Hansen und Willi Herren bei der Eröffnung „Willi Herrens Rievkoochebud“ (Archivbild). © APress/Imago

Einen Tag nach Willi Herrens Beerdigung soll es im TV auf Kabeleins eine Sondersendung zum Reibekuchen-Truck geben.

Köln – Am Donnerstag (6. Mai) soll es beim TV-Sender Kabeleins eine Sondersendung zu „Willi Herrens Rievkoochebud“ geben. Das berichten die Betreiber des Foodtrucks auf Instagram. Das Special soll im Rahmen der Sendung „K1 Magazin“ ab 22:15 Uhr laufen. Ob es sich dabei um eine ganze Sendung oder einen Beitrag handelt, ist nicht bekannt. Am Sonntagabend (2. Mai) ist der Reibekuchen-Wagen bei einem Brand völlig zerstört worden. Wie es mit dem Projekt jetzt im Detail weitergeht, wollen die Betreiber noch verkünden.

Bereits vor einer Woche hatten die Geschäftspartner des verstorbenen Willi Herren eine solche Sendung angekündigt. Das Rievkooche-Team sei ein halbes Jahr beim Aufbau des Foodtrucks von Kabeleins begleitet worden. „Es ist Fakt, dass Kabeleins über jede Menge Material verfügt, was aber nun ihm zu Ehren nicht mal eben schnell zusammengeschnitten wird“, hieß es in dem Post.

Nach Tod von Willi Herren: Reibekuchen-Foodtruck bei Kabeleins

Anlass für die Ankündigung war offenbar, dass sich viele Fans darüber beschwert haben, dass die letzten Folgen von „Promis unter Palmen“ mit Willi Herren nicht mehr gezeigt werden. Am Montag nach Willis Tod hatte der TV-Sender Sat.1 stattdessen eine Gedenktafel eingeblendet. Jetzt will Kabeleins offenbar das entstandenen Material zur Reibekuchen-Bude verwenden, um Willis Herzensprojekt ein Andenken zu geben. „Kabeleins geht es darum, Willi ein Denkmal zu setzen und das nimmt seine Zeit in Anspruch“, hieß es auf der Instagram-Seite des Foodtrucks.

„Willi Herrens Rievkoochebud“: TV-Special bei Kabeleins soll ihn als Geschäftsmann zeigen

Einen Tag nach der Beerdigung von Willi Herren soll demnach das Special zur Rievkoochebud laufen. Wie es heißt soll in dem Special gezeigt werden, wie der Schauspieler als Geschäftsmann war. „Der Fokus wird auf den Menschen gelegt werden und nicht auf Schlagzeilen.“ Willi Herrens Fans freuen sich den Kommentaren nach auf die Sendung und wollen sich den Abschied nicht entgehen lassen.

Willi Herren hatte seinen Foodtruck nur wenige Tage vor seinem unerwarteten Ableben in Frechen eröffnet. Auf dem Gelände des Großhändlers Selgros waren am 16. April viele prominente Weggefährten von Willi zu Gast – darunter Calvin Kleinen und Henrik Stoltenberg.

Unterm Strich: „Willi Herrens Rievkoochebud“ ist zumindest physisch Geschichte – vorerst. Das Herzensprojekt des verstorbenen Schauspielers soll jetzt in einem TV-Special gewürdigt werden. Die Fans freuen sich mit einem weinenden Auge darauf. (sk)

Auch interessant