1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

A44: Raser überholt Streifenwagen mit Tempo 200 auf falscher Fahrspur

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Florian Forth

Ein Raser hat auf der A44 bei Soest einen Streifenwagen des Zolls rechts überholt. Die Polizei Dortmund nahm anschließend die Verfolgung auf.

Dortmund – Die kleine Ausfahrt mit den Jungs könnte für einen Autofahrer (23) aus Bad Sassendorf die letzte gewesen sein. Mit dem Sportwagen seines Vaters hatte der junge Mann auf der A44 Vollgas gegeben, war dann aber an die Falschen geraten, berichtet RUHR24*.

StadtSoest, NRW
AutobahnA44
BehördePolizei Dortmund, Zoll

A44 bei Soest: Raser überholt Zoll-Streife mit Tempo 200 – Polizei Dortmund verfolgt ihn

Der junge Fahrer war am Montag (10. Januar) gegen 21 Uhr auf der A44 in Richtung Dortmund* unterwegs. Im Auto saßen seine drei Mitfahrer (24, 25 und 31 Jahre alt). Bei Erwitte/Anröchte raste der Mann an einem Streifenwagen des Hauptzollamts Bielefeld vorbei – allerdings mit Tempo 200 und rechts auf dem Seitenstreifen.

Die Zollbeamten alarmierten die Polizei Dortmund. Sie ist zuständig für diesen Abschnitt der A44, auf dem es erst kürzlich einen tödlichen Unfall gab*. Die Beamten verfolgten den jungen Raser mit Blaulicht, der über einen den Versorgungsweg eines Rastplatzes bis nach Soest flüchtete. Erst dort konnten sie den Mercedes AMG anhalten. Boliden dieser Marke haben in der Regel mindestens 400 PS.

Polizei Dortmund nimmt A44-Raser nach illegalem Rennen den Führerschein ab

Kaum überraschend: Der Fahrer war der Polizei bekannt, weil er bereits zuvor an illegalen Autorennen teilgenommen hatte. Im Wagen fanden die Beamten aus Dortmund außerdem verbotene Waffen (alle News zu Unfällen und Verkehr in NRW auf RUHR24).

Der 23-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet laut Polizei nun eine Strafanzeige wegen verbotener Autorennen und Nötigung im Straßenverkehr. Ihm drohen bis zu zwei Jahren Haft. Zudem soll das Straßenverkehrsamt prüfen, ob er überhaupt geeignet ist, künftig noch Autofahren zu dürfen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant