1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Aachen: Feuer im Mehrfamilienhaus – Feuerwehr rettet sechs Personen

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Feuerwehrleute löschen einen Brand in einem Mehrfamilienhaus.
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Aachen rettete die Feuerwehr sechs Personen (Symbolbild) © Freiwillige Feuerwehr Alsdorf/dpa

In Aachen kam es am Montagabend zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Viktoriaviertel. Die Feuerwehr rettete sechs Personen vor den Flammen.

Aachen – In Aachen brannte am Montagabend, 17. Januar, ein Mehrfamilienhaus im Viktoriaviertel in Aachen. Gegen 20 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zum Brand in die Kurfürstenstraße gerufen. Das Treppenhaus des Wohnhauses stand komplett in Flammen. Die Brandursache ist noch unbekannt, so die Feuerwehr weiter.

Aachen: Feuer im Mehrfamilienhaus – Feuerwehr rettet sechs Personen

Insgesamt wurden sechs Personen von der Feuerwehr – teilweise mit der Drehleiter – aus dem Haus gerettet. Fünf Bewohner brachte man mit leichten Rauchgasvergiftungen anschließend zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten circa zwei Stunden. Größere Verkehrsstörungen blieben aus, die Polizei leitete den Verkehr ab. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. (jw mit ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln und NRW passiert – einfach unseren kostenlosen  24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant