1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Horror-Unfall in Aachen: Radfahrer (70) stirbt nach Kollision mit Kleintransporter

Erstellt:

Polizisten sichern den Ort, an dem bei einer Kollision mit einem Kleintransporter ein 70 Jahre alter Radfahrer ums Leben gekommen ist.
Polizisten sichern den Unfallort, an dem der 70 Jahre alte Radfahrer ums Leben gekommen ist. © picture alliance/dpa/Dagmar Meyer-Roeger

In Aachen kam es am Sonntag zu einer schweren Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Kleintransporter. Der 70-jährige Radfahrer kam dabei ums Leben.

Aachen – Bei einer Kollision mit einem Kleintransporter ist in Aachen ein 70 Jahre alter Radfahrer ums Leben gekommen. Der Mann starb noch am Unfallort, wie die Polizei am Sonntagnachmittag mitteilte.

Nach schwerem Unfall in Aachen: Fahrer des Kleintransporters fuhr noch gegen eine Ampel

Zuvor hatte die Bild-Zeitung darüber berichtet. Im Anschluss an die Kollision am Sonntagmorgen sei der 57 Jahre alte Fahrer des Transporters laut Polizei noch gegen eine Ampel gefahren. Er verletzte sich leicht. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, sei derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, hieß es.

Erst Anfang März wurde ein Radfahrer in Paderborn ebenfalls von einem Kleintransporter erfasst, überstand die Kollision aber schwer verletzt. (bs/dpa/lnw)

Auch interessant