1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Rasierklingen in Sandkasten – Stadt warnt Eltern, Kinder, Hundebesitzer

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Symbolbild eines Spielplatzes. In Aachen wurden auf mehreren Spielplätzen Rasierklingen entdeckt (IDZRW-Montage).
Symbolbild eines Spielplatzes. In Aachen wurden auf mehreren Spielplätzen Rasierklingen entdeckt (IDZRW-Montage). © Shotshop/Imago & Stadt Aachen

In Aachen wurden am Freitag versteckte Rasierklingen auf zwei Spielplätzen und eine Hundewiese gefunden. Die Stadt mahnt zur Vorsicht.

Aachen – Auf zwei Spielplätzen und einer Hundewiese in Aachen wurden mehrere versteckte Rasierklingen und Klingen von Cuttermessern entdeckt. Besonders erschreckend: Die scharfen Klingen waren im Sand oder zwischen Blättern versteckt worden, sodass sie leicht zu übersehen und sehr gefährlich waren. Die Stadt bittet jetzt beim Besuch von Spielplätzen und Hundewiesen um besondere Vorsicht.

Aachen: Rasierklingen auf Spielplätzen und Hundewiese gefunden

Die Klingen wurden am Freitag von Mitarbeitern der Grünflächenpflege der Stadt Aachen bei Kontrollen und Reinigungsarbeiten gefunden. Bislang betroffen waren laut Angaben der Stadt der Spielplatz Marienplatz, der Sandkasten in der Franzstraße und die Hundewiese am Suermondtpark. Die Hintergründe sind noch unklar.

Aachen: Hier wurden Rasierklingen und Cuttermesser-Klingen gefunden

► Spielplatz Marienplatz

► Sandkasten in der Franzstraße

► Hundewiese am Suermondtpark (Ecke Richardstraße/Gottfriedstraße)

Aachen: Versteckte Rasierklingen auf Spielplätzen – stärkere Kontrollen

„Die Flächen wurden komplett gereinigt und kontrolliert. Der Ordnungs- und Sicherheitsdienst der Stadt Aachen nimmt die Plätze in seine Wochenendkontrollen auf“, teilt die Stadt weiter mit. Wer an diesen Stellen oder auf anderen Plätzen weitere Klingen entdeckt, soll umgehend den Entstördienst der Aachener Stadtbetriebe unter der Rufnummer 0241-43218999 kontaktieren. (bs) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant