1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

„Aktenzeichen XY“: Discounter-Räuber schlug zweimal in Essen zu

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Oliver Schmitz

Eine Pistole wird von zwei Händen gehalten
Der Räuber war bei den Überfällen bewaffnet. (Symbolbild) © Imago/ITAR-TASS

Ein Räuber hat wohl zwei Discounter in Essen überfallen. Eine Zeugin war ihm dabei zweimal knapp auf der Spur, doch er entkam. Kann nun „Aktenzeichen XY“ helfen?

Essen – Am 23. Oktober 2020 betritt ein Mann kurz vor Ladenschluss einen Discounter in Essen. Er geht zur Kasse, zieht eine Waffe und fordert Bargeld. Nur weniger Augenblicke später ist er wieder verschwunden und mit ihm die Kasse. Eine Zeugin verfolgt ihn und sieht ihn wegfahren. Wenig später entdeckt sie den Räuber tatsächlich wieder und kann ihn beinahe fassen, doch er entkommt. Ein Jahr später trat er wohl erneut in Erscheinung. Bei der endgültigen Festnahme soll nun „Aktenzeichen XY“ unterstützen.

Aktenzeichen XY... ungelöst
Jahreseit 1967
Erstausstrahlung20. Oktober 1967, ZDF
Längecirca 90 Minuten
Nächster SendeterminMittwoch, 12. Januar, 20:15 Uhr

„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Discounter-Räuber flüchtet mit VW – Frau entdeckt ihn zufällig wieder

Am Mittwoch (12. Januar) ab 20:15 Uhr präsentiert XY-Moderator Rudi Cerne im ZDF mal wieder ungeklärte Kriminalfälle. Diesmal sind auch Raubüberfälle aus Essen mit dabei – die wohl miteinander zusammenhängen. Bei dem ersten Vorfall konnte die Zeugin beobachten, wie der Dieb in einer Seitenstraße in einen wartenden grauen Kleinwagen – wohl einem VW Golf ähnlich – einstieg und davon fuhr. Sowohl Fahrer als auch Kennzeichen konnte sie nicht erkennen.

Doch nur wenige Wochen später am 11. November 2020 glaubt die Zeugin den Täter tatsächlich erneut in der Nähe des Supermarktes gesehen zu haben. Dieses Mal war aber ein zweiter Mann dabei. Sie macht zwar Fotos, jedoch ist wegen der Dunkelheit darauf kaum etwas zu erkennen. Doch trotz sofortigem Polizei-Ruf, können die beiden erneut entkommen.

Discounter-Räuber aus Essen gesucht – Hinweise durch „Aktenzeichen XY“ (ZDF)?

Über ein Jahr bleibt es ruhig, der Räuber konnte nicht gefunden werden. Doch am 10. Dezember 2021 schlug er dann wohl erneut zu. Diesmal wird in der Altendorfer Straße ein Discounter überfallen. Dabei wartete erneut ein Auto, diesmal ein Kombi, mit laufendem Motor wartet auf dem Parkplatz.

Aufgrund der starken Ähnlichkeit der Fälle geht die Polizei davon aus, dass es sich bei beiden Raub-Überfällen um den gleichen Tätern handelte. Durch Aktenzeichen XY erhofft man sich neue Hinweise. Es wäre nicht das erste Mal, dass die ZDF-Sendung entscheidend weiterhilft.

Die Kripo Essen fragt deshalb: Wer kann Angaben zu den Taten und/oder den gesuchten Männern machen? Gibt es Hinweise zu den geraubten Geldkassetten? Wem ist in den genannten Zeiträumen ein graues Kleinfahrzeug, möglicherweise ein VW Golf, oder ein Kombi aufgefallen? (os) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant