1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Anna-Lena G. (13) wieder da – Fahndung eingestellt

Erstellt:

Von: Katharina Birkenbeul

Anna-Lena G. wird seit dem 28. Juni vermisst. Die Polizei veröffentlichte eine Fahndungsfoto
Anna-Lena G. wird seit dem 28. Juni vermisst. Die Polizei veröffentlichte ein Fahndungsfoto. © Polizei Bochum

Anna-Lena G. war seit dem 28. Juni spurlos verschwunden. Inzwischen konnte die 13-Jährige aus Bochum wohlbehalten wieder aufgefunden werden.

Update, 17:10 Uhr: Gute Nachrichten aus Bochum: Die vermisste Anna-Lena G. ist wieder da. „Sie ist wohlbehalten in Gelsenkirchen aufgefunden worden“, teilt die Polizei mit.

Anna-Lena G. (13) vermisst – Schülerin kehrt nicht zu ihren Eltern zurück

Erstmeldung vom 29. Juni, 14:53 Uhr: Bochum – Die 13-jährige Anna-Lena G. aus Bochum in NRW wird vermisst. Die Schülerin ist am Dienstagabend nicht zu ihren Eltern zurückgekehrt. Zuletzt hielt sie sich nach aktuellem Wissensstand der Polizei am 28. Juni gegen 16 Uhr am Hauptbahnhof in Gelsenkirchen auf. Jetzt fahndet die Polizei Bochum öffentlich nach der Jugendlichen.

Bochum: Vermisste Anna-Lena G. – daran erkennen Sie die Jugendliche

Anna-Lena G. ist 1,65 Meter groß, hat eine schlanke Statur und braune Haare. Zuletzt trug sie graue Turnschuhe der Marke „Bench“, eine blaue knöchelfreie Jeans, einen grauen Kapuzenpullover, eine schwarze Felljacke mit weißem Aufdruck sowie eine grüne Smartwatch.

Anna-Lena G. aus Bochum wird vermisst: Polizei sucht Zeugen

Bisherige Ermittlungen und Suchmaßnahmen nach der 13-Jährigen blieben laut Polizei erfolglos. Wer Anna-Lena G. gesehen hat oder Hinweise zum Aufenthaltsort geben kann, soll sich bei der Polizeistelle Bochum unter der Telefonnummer (02 34) 9 09-44 41 oder online melden.

Auch Maxim K. aus Mönchengladbach wird derzeit vermisst. Der 8-Jährige sollte dem Jugendamt übergeben werden, wurde von der Behörde aber zuletzt im März gesehen. (kab)

Auch interessant