1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Vermisster aus Bedburg tot in Waldstück aufgefunden

Erstellt:

Bild eines vermissten 32-Jährigen aus Bedburg im Rhein-Erft-Kreis. (IDZRW-Montage)
Der Vermisste aus Bedburg wurde am Sonntagmittag des 2. Oktober tot in einem Waldstück aufgefunden (IDZRW-Montage). © Polizei Rhein-Erft-Kreis

Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis hat nach einem vermissten 32-Jährigen gesucht. Nun wurde er tot in einem Waldstück aufgefunden.

Update vom 2. Oktober, 15:23 Uhr: Wie Staatsanwaltschaft Köln und Polizei Rhein-Erft-Kreis am 2. Oktober bekannt gaben, hat eine Zeugin den als vermisst gemeldeten 32-Jährigen am Sonntagmittag (2. Oktober) in Bedburg-Lipp in einem kleinen Waldstück tot aufgefunden. Polizisten sind derzeit an der Fundstelle und treffen die erforderlichen Einsatzmaßnahmen. Auch Fachleute der Kriminalpolizei sind am Einsatzort und haben bereits mit der Spurensicherung begonnen.

Ein Notfallseelsorger kümmerte sich um anwesende Personen und wird zeitnah mit der Zeugin Kontakt aufnehmen, die den Leichnam gefunden hat. Gegen 12:45 Uhr erhielt die Polizei über den Notruf die Information über einen aufgefundenen Toten. Die hinzugerufenen Beamten fuhren umgehend zu dem beschriebenen Ort, wo sich das zuvor Geschilderte bestätigte. Die Todesumstände sind Bestandteil der bereits aufgenommenen Ermittlungen. 

Bedburg: Mann (32) vermisst – Zustand macht Grund zur Sorge

Erstmeldung vom 28. September, 17:30 Uhr: Bedburg – Er ist wie vom Erdboden verschluckt: Seit Sonntag (25. September) wird ein Mann aus Bedburg im Rhein-Erft-Kreis vermisst. Jede Suche nach dem 32-Jährigen verlief bisher ohne Erfolg. Deshalb hofft die Polizei nun mit Foto-Fahndung herauszufinden, wo er geblieben ist.

Bedburg: Mann seit Tagen vermisst – Suche mit Hunden und Hubschraubern ohne Erfolg

Er wurde zuletzt am Sonntag von einer Angehörigen gesehen, sagt ein Polizei-Sprecher am Mittwoch (28 September). Bei der anschließenden Suche mit Beamten, Spürhunden und sogar einem Polizeigubschrauber konnten keine Hinweise zum 32-Jährigen gefunden werden. Laut Polizeiangaben ist „aufgrund seines aktuellen Gesundheitszustands“ zu befürchten, dass Daniel P. in einer „akuten Notlage“ befinden könnte. Vor kurzem wurden auch zwei Mädchen im Kreis Lippe mehrer Tage vermisst.

Vermisster aus Bedburg: So soll der Mann aussehen

Hinweise zu dem Mann können entweder per Telefon unter der Nummer „02233 52-0“ oder per E-Mail an „poststelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de“ eingereicht werden. Zeugen bei Sichtung des 32-Jährigen oder „konkreten Hinweisen“ auch die Nottrufnummer 110 wählen. (os mit ots) Fair und unabhängig informiert, was in Deutschland und NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant