1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Bad Münstereifel: Frau findet abgetrennten Rehkopf in ihrer Einfahrt

Erstellt:

Ein Reh steht in einem Getreidefeld und schaut in die Kamera.
In Bad Münstereifel fand eine Frau einen abgetrennten Rehkopf in ihrer Einfahrt (Symbolbild) © Patrick Pleul/Imago

Eine Frau in Bad Münstereifel fand einen abgetrennten Rehkopf in ihrer Einfahrt. Wie der Kopf dahin gekommen ist, ist nicht klar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bad Münstereifel – In Bad Münstereifel entdeckte am Donnerstag, 28. Oktober, eine Frau einen abgetrennten Rehkopf in ihrer Einfahrt. „Die 58-jährige Frau aus Bad Münstereifel konnte ihren Augen nicht trauen, als sie einen Rehkopf in ihrer Einfahrt liegen sah“, erklärt die Kreispolizei im Kreis Euskirchen weiter.

Bad Münstereifel: Frau findet abgetrennten Rehkopf in ihrer Einfahrt

Die 58-Jährige rief direkt die Polizei. Es wird davon ausgegangen, dass im Bereich Bad Münstereifel-Eschweiler Wilderer unterwegs waren und das Tier im Wald zerlegt haben. Wie allerdings der abgetrennte Rehkopf in der Einfahrt der Frau landete, ist unklar. Hinweise nimmt die Polizei Euskirchen unter der Rufnummer 02251 7990 entgegen. (ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant